Autumn Picks: Adidas Originals Superstar

25.10.2014 6 comments


Unbenannt


Ich weiß gar nicht genau, wann dieser bestimmte Gedanke in meinem Kopf aufploppte. Vielleicht war es, als ich sie während der ThinkOOTB Blogger Lounge vor ein paar Wochen bei der schönen Nina sah. Fest steht auf jeden Fall: Ich brauche diese Schuhe! Seit einiger Zeit komme ich einfach nicht mehr um die klassischen Adidas Originals Superstar Sneaker herum (und das obwohl ich eigentlich pro Nike bin).

Irgendwas haben diese Schuhe einfach an sich, was ich mag. Sie sind recht einfach, aber vielleicht ist es eben gerade das? Sie sind bequem aber nicht zu sportlich und vielseitig kombinierbar. Besonders toll stelle ich sie mir zu einer eng sitzenden Lederhose und einem weißen Grobstrickpullover vor, abgerundet durch das aktuelle Trendpiece, den Acne Canada Schal in weinrot. Dazu noch dunkelrote Lippen und der Look ist komplett! Was meint ihr?

Outfit: Boyfriend Coat

22.10.2014 16 comments


DSC_0270_klein
DSC_0606_klein
DSC_0414_klein

{ Dorothy Perkins coat* // Missguided cardigan* // PepeJeans boots* }

pictures by Leni

Auf was ich mich im Herbst freue? Kuschelige Rollkragenpullover, dicke Schals und vor allem weiche Oversize Mäntel! Meinen perfekten klassischen Mantel habe ich mittlerweile gefunden, aber natürlich bleibt es auch diese Saison nicht bei diesem einen Modell... Schließlich gibt es einfach viel zu viele tolle Mäntel in den verschiedensten Schnitten, Farben und Materialien. Beinah unmöglich sich da auf einen Einzigen festzulegen! Mein neustes Modell ist ein eher weit geschnittener grauer Mantel von Dorothy Perkins und ich glaube er ist bisher auch mein flauschigster.

Meine neue Sonnenbrille von LeSpecs hatte ich euch ja bereits im letzten Outfitpost gezeigt! In letzter Zeit trage ich wieder sehr gern komplett schwarze Looks. Gerade dann finde ich so einen Eyecatcher, und das ist dieses Modell mit durchsichtigem Rahmen definitiv, besonders wichtig, da sie das Outfit einfach nochmal ein Stück weit auflockert! Gefunden habe ich das coole Teil im Retrostil übrigens bei Sunglassesshop.

DSC_0360_klein
DSC_0430_klein
DSC_0534_klein
DSC_0376_klein

REVIEW Studio Dinner

19.10.2014 6 comments


20141014-IMG_0345_klein
20141014-IMG_0279_klein
20141014-IMG_0241_klein
20141014-IMG_0184_klein

In der Modewelt habe ich mittlerweile schon von einigen verrückten Dingen gehört, aber eine Umkleidekabine in der man wohnen kann? Das war mir bisher neu! Vor kurzem lud REVIEW mich und einige weitere Blogger zum gemütlichen Dinner ins REVIEW Studio ein.

Dort wo sonst die Designer Laura Rosati und Tewe Maas die neusten Kollektionen planen, kann man nämlich seit kurzem übernachten und direkt vor Ort die neusten Trends shoppen oder sich einfach ein wenig inspirieren lassen.

Während die Leute von Kitchen Guerillia schnibbelten, brutzelten und anrichteten, hatten wir genug Zeit um uns im Loft umzusehen und die künstlerische Atmosphäre zu genießen. Die Wohnung besteht aus einem großen Raum mit integriertem Kochbereich, Arbeitsplatz, einer Schlafcouch und natürlich einer Kleiderstange mit den tollsten Stücken der neusten Kollektion! Die kann man dort nämlich auch direkt vor Ort shoppen. Dazu könnt ihr euch einfach das raussuchen, was euch gefällt und dann direkt beim Checkout bezahlen - eine sehr originelle Idee, wie ich finde!

Wie genau das Apartment aussieht, könnt ihr euch zum Beispiel hier auf Airbnb ansehen. Dort kann das Studio übrigens auch schon ab 49,- Euro pro Nacht gemietet werden!  Was haltet ihr von dem Konzept?

20141014-IMG_0169_klein
20141014-IMG_0305_klein
20141014-IMG_0320_klein
20141014-IMG_0189_klein

pictures by Paperboats

in cooperation with REVIEW