#FRAMILY Christmas Dinner

16.12.2017 leave a comment

*in cooperation with Lidl - thank you!

Lidl-Deluxe-Framily-Xmas-Dinner-4

Ein Blick in den Kalender verrät: nächste Woche ist Weihnachten! Auch wenn ich bereits ein paar Tage aus Barcelona zurück bin, schon längst den dünnen Pullover und Sonnenbrille gegen einen flauschigen Mantel und Schal eingetauscht habe und mich so langsam auch wieder an die winterliche Atmosphäre hier in Deutschland gewöhnt habe, blieb die weihnachtliche Stimmung bisher aus. Außer dem typischen vorweihnachtlichen Stress fühlte sich nichts nach Christmas Mood an - jedenfalls bis Montag! 

Denn wie könnte man schöner und vor allem schneller in Weihnachtsstimmung kommen, als bei einem gemütlichen #Framily Dinner in den eigenen vier Wänden - schließlich muss es nicht immer das Essen beim Lieblingsitaliener sein und so eine gemütliche Runde zu Hause ist eben doch immer am schönsten. Also luden Eileen und ich unter dem Motto "Beautifully Normal" unsere Liebsten kurzerhand zu einem mehr oder weniger spontanen 3-Gänge Dinner in die Wg!  

Nach diesem Tag kann ich auf jeden Fall nachvollziehen, warum es in der Küche an den Weihnachtstagen immer etwas hektisch zugeht, denn während ich mich sonst immer an die gedeckte Tafel setzte, musste ich diesmal selbst den ganzen Tag meine Kochkünste (die zugegeben ausbaufähig sind) unter Beweis stellen...

Lidl-Deluxe-Framily-Xmas-Dinner-3
Lidl-Deluxe-Framily-Xmas-Dinner-5
Lidl-Deluxe-Framily-Xmas-Dinner-6

Für das Dinner haben wir uns in der Lidl Deluxe Abteilung ausgetobt und ein abwechslungsreiches Menü mit einigen geschmacklichen Höhepunkten zusammengestellt. Getreu dem Motto "Oh du Leckere" findet ihr hier nämlich einige kulinarische Highlights, die euer Festmahl zu einem ganz Besonderen machen werden! Die Range ist mit allerlei Leckereien bestückt und hat neben wahren Klassikern auch einige außergewöhnliche Kreationen zu bieten - selbstverständlich zum gewohnt niedrigen Preis. Weil gut eben nicht gleichzeitig teuer bedeuten muss!

Als Vorspeise haben wir uns für einen bunten Salat mit Himbeeren, Ziegenkäse-Bites, Äpfelchen, karamellisierten Nüssen und zweierlei Schinken entschieden. Der Hauptgang bestand aus leckerem Rinderfilet mit Fächer-Knoblauch-Kartoffeln, dunkler Soße, gefüllten Champignons, Blumenkohl und Mandel-Brokkoli. Als Dessert servierten wir Apfel-Crumble mit Glühwein-Schwips und Crème-Brulée-Eis. Die Rezepte zu Vorspeise und Hauptgang findet ihr bei Eileen auf dem Blog, ich zeige euch, was wir unseren Gästen Leckeres im Nachgang aufgetischt haben!

Lidl-Deluxe-Framily-Xmas-Dinner-2
Lidl-Deluxe-Framily-Xmas-Dinner

How to: Apple Crumble mit Crème Brûlée Eis

Beim Dessert war die Wahl sehr schnell auf die leckeren Crème Brûlée Eistörtchen gefallen - passend dazu entschieden wir uns, eine weihnachtliche Version des Apple Crumble zu zaubern! Das Praktische: den Nachtisch kann man wunderbar Vormittags vorbereiten, so dass man am Abend selbst weniger Stress in der Küche hat. So kann der Apple Crumble über den Tag außerdem richtig gut durch ziehen und die Aromen können sich noch besser entfalten. 

Für die Äpfel benötigt ihr:

1 kg Äpfel
2 EL brauner Zucker
1 EL Zitronensaft
1 EL Zimt
150 ml Glühwein + Amaretto

Für den Crumble benötigt ihr:

80 g zarte Haferflocken
50 g Mehl
50 g Zucker
1 EL Zimt
1 Prise Salz
80 g weiche Butter
Walnüsse
Step 1: Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Step 2: Die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Achtet darauf, dass die Stücke nicht zu klein werden, sonst habt ihr nach dem Backen Mus! Anschließend die Apfelstücke mit dem Zitronensaft, braunen Zucker und Zimt mischen.

Step 3: Für den Crumble Haferflocken, Mehl, Zimt, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und gut vermengen. Danach die weiche Butter in Flocken hinzu geben und zu Crumble verkneten. 

Step 4: Die Äpfel in eine Auflaufform geben, mit Glühwein übergießen (wer mag, kann gern noch Amaretto hinzugeben). Anschließend die Streusel darüber verteilen und das ganze ca. 25 Minuten backen. 

Kurz vor dem Servieren habe ich den Crumble nochmal 5 Minuten im vorgeheizten Backofen gebacken - warm schmeckt er, vor allem in Kombination mit den leckeren Crème Brûlée Eistörtchen einfach wahnsinnig gut! 

Lidl-Deluxe-Framily-Xmas-Dinner-10
Lidl-Deluxe-Framily-Xmas-Dinner-9

How to: Orangen Gin Tonic mit Rosmarin

Der ein oder andere alkoholhaltige Drink durfte natürlich auch nicht fehlen. Da Eileen und mich nicht nur eine enge Freundschaft, sondern auch die Liebe zu Gin verbindet, wurde der Drink des Abends eine Gin Tonic Variante mit winterlichen Aromen wie Orange und Rosmarin. Hier haben wir zum Hampstead Premium Gin gegriffen, den ihr exklusiv im Lidlregal findet! 

Step 1: Ein Netz Orangen auspressen. 

Step 2: Orangensaft, Gin, Eiswürfel und Rosmarin in einen Shaker füllen.

Step 3: Alles in ein Glas gießen, mit Tonic auffüllen und mit einer Orangenscheibe und einem Rosmarinzweig garnieren. 

Step 4: Mit den Liebsten anstoßen und genießen!

Lidl-Deluxe-Framily-Xmas-Dinner-8

Wir hoffe sehr, dass euch unser Menü gefällt und euch vielleicht etwas Inspiration für euer nächstes Dinner geliefert hat! Ich kann euch auf jeden Fall sehr ans Herz legen dafür in der Lidl Deluxe Abteilung vorbei zu schauen - die Produkte sind nicht nur super lecker, sondern auch easy zubereitet. Aber ich will nicht lügen: für acht Personen zu kochen ist immer mit einem gewissen Aufwand verbunden und auch bei uns ist das ein oder andere schief gegangen, aber das sorgt eben auch für die besonderen Erinnerungen, denn letztendlich muss Weihnachten nicht perfekt, sondern echt sein ♡

Outfit: Vintage Vibes

22.11.2017 7 comments

*dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Vintage-Vibes-8
Vintage-Vibes-9
Vintage-Vibes-6
Vintage-Vibes-3
Vintage-Vibes-4

Vintage Blouse / Monki Mom Jeans (similar) / Acne Studios Boots / Marc Jacobs Bag / Vintage Silk Scarf

pictures by Leni

Vintage-Vibes-10
Vintage-Vibes-11
Vintage-Vibes-7
Vintage-Vibes-5
Vintage-Vibes