Outfit: House Of Marley

17.04.2014 18 comments


DSC_0906_klein
DSC_0089_klein
{ pants - AA // blouse*, backpack* - Chicwish // jacket* - Romwe // shoes - Asos }


Manchmal vergesse ich meine eigenen Vorsätze ganz gerne. Zum Beispiel den, mal ein bisschen mehr Farbe zu tragen. An manchen Tagen klappt das echt super, da greife ich dann auch gern und automatisch zu etwas farbenfrohem, aber heute zeige ich euch mal wieder einen meiner klassischen Schwarz/Weiß Looks.

Solche Outfits entstehen bei mir meist an Tagen, an denen ich keine großartige Lust habe mir Gedanken um mein Outfit zu machen. Dann schnappe ich mir einfach ein paar bequeme Lieblingsteile, in denen ich mich einfach immer wohl fühle - wie zum Beispiel meine schwarze Highwaist Jeans von American Apparel! Dazu noch einen Eyecatcher, in diesem Fall die glänzenden Slipper, damit das ganze nicht zu langweilig ist - fertig! 

Ein weiteres cooles Accessoire sind die Headphones. Ohne meine House Of Marley Kopfhörer verlasse ich zur Zeit nicht mehr das Haus. Der Klang ist wirklich klasse und das coole Design gefällt mir auch extrem gut! Für mich übrigens auch eine tolle Alternative zu den gehypten Beats Kopfhörern!

DSC_0136_klein
DSC_0186_klein
DSC_0017_klein
DSC_0189_klein
DSC_0198_klein
DSC_0913_klein

Instagram Journal Week 14 & 15

15.04.2014 9 comments


page

Ich vertrete grundsätzlich die Einstellung, dass kein Mensch von grundauf böse ist. Wer böses tut, dem muss wohl auch Unrecht getan worden sein.. Warum sollte man so etwas sonst tun? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es Menschen geben soll, die andere verletzen, demütigen oder bloßstellen, nur weil es ihnen Spaß macht..

Aber vielleicht bin ich was das angeht einfach nur zu gutgläubig, ja vielleicht sogar schon naiv? Vielleicht sind manche Menschen ja wirkliche ohne Grund rücksichtslos, gewissenlos und egoistisch? Ich für meinen Teil, weiß, dass ich nie zu so einem Menschen werden will und bin mehr als froh, dass sich solche Personen nicht in meinem näheren Umfeld befinden. Manchen Menschen ist wahrscheinlich nicht mal klar, was sie mit bestimmten Aktionen alles kaputt machen können, aber falls sie sich dessen bewusst sein sollten, ist es eigentlich umso trauriger. Nichtmal unbedingt für die Betroffenen, sondern für diese Menschen selbst..

page2
page3

Daumen hoch - Irgendwie hat mich Luise allmählich mit ihrer Freude auf den heute stattfindenen Blogrelaunch angesteckt. In mir steckt schon länger der Drang nach einer erneuten Veränderung - soll ich's wagen?

Lieblingslook - Ich wünschte wirklich mir würden Latzhosen auch so super stehen wie der lieben Caro! Abgesehen davon stehe ich momentan übrigens total auf gestreifte Shirts... 

Gekauft - Eine neue Jeans von Mango! Die Hosen von Mango solltet ihr euch unbedingt mal anschauen. Ich bin absolut begeistert was Farbe, Tragegefühl und Passform angeht! Hoffe nur, dass sie mich nach dem ersten Waschen auch noch so begeistert...


Geplant - Am 26. April findet der nächste Bloggerbazaar statt! Diesmal wird sich das Bloggerspektakel im Palais in Frankfurt abspielen und ratet mal wer mit von der Partie sein wird - genau, ich! Ich bin schon kräftig am aussortieren und freue mich riesig darauf euch endlich mal persönlich kennen zu lernen. Mehr Infos dazu wird es bald geben, wer sonst noch so dabei sein wird, erfahrt ihr allerdings bereits hier!

page4


Pepe Jeans London - Look #3

11.04.2014 15 comments


DSC_0528_klein
DSC_0443_klein
{ Pepe Jeans London all-over }

pictures by Vicky

Dass ich nicht zu den regelmäßigen Bloggern gehöre, wisst ihr ja mittlerweile vielleicht. Ich muss mich was das angeht immer nach einigen Dingen richten - nicht zuletzt nach meiner Laune und Stimmung! Die war in den letzten Tagen leider ziemlich gedrückt, weshalb es auch hier etwas ruhiger war..

Allerdings habe ich noch einige Posts die nur darauf warten von euch gelesen und gesehen zu werden - so zum Beispiel der letzte Look den ich beim Pepe Jeans Event zusammen gestellt habe! Das Outfit ist sehr klassisch gehalten, quasi ein Look aus lauter Basics, die sich in jedem Kleiderschrank befinden sollten. Eine lässige Skinny Jeans, ein gestreiftes Basicshirt, eine coole Lederjacke und knallige Pumps, die dem Outfit das gewisse Etwas verleihen!

An der Jeans durften wir uns während des Event übrigens austoben und unserer Kreativität freien Lauf lassen. Ich habe mich dafür entschieden ihr den coolen destroyed Look zu verpassen! Momentan steh ich total auf zerschlissene Knie - wie findet ihr's?

DSC_0501_klein
DSC_0493_klein
DSC_0523_klein
DSC_0444_klein