Mercedes-Benz Fashion Week: BlackyDress Show & Outfit

09.07.2013


DSC_0003_klein

Ja ich weiß, viele hatten sich eine Bilderflut von meinem kurzen Berlintripp gewünscht - damit kann ich dieses mal leider nicht dienen. Trotzdem möchte ich gerne ein paar Bilder und Gedanken mit euch teilen, um vielleicht auch zu erklären warum es keine Massen von Bildern zu diesen zwei Tagen gibt.

Wie ihr ja vielleicht bereits wisst, sind wir vor einer Woche für zwei Tage nach Berlin gefahren um zum einen zu dem Rihanna Konzert zu gehen, welches am Dienstag in der o2-World statt fand, und zum anderen auch der Berliner Fashion Week einen Besuch abzustatten (für mich übrigens zum ersten mal). Gegen Mittag kamen wir also in Berlin an und quälten uns dann durch die Innenstadt, wo an gefühlt jeder Ecke gebaut wurde und wir deshalb unzählige Umleitungen nehmen mussten, bis wir am Alexanderplatz ankamen, wo sich auch unser Hotel befand. Das erste was wir also gemacht haben war einchecken, frisch machen und in andere Klamotten schlüpfen. Danach sind wir ein bisschen durchs Alexa geschlendert und waren anschließend im Block House Steak essen (mittlerweile ist das eigentlich traditionell für einen Berlin Besuch).

Nach dem Essen ging es dann in die o2-World zum Konzert. Da wir schon etwas zu spät dran waren, haben wir es leider nicht mehr bis ganz nach vorne geschafft und standen ein paar Meter von der Bühne weg. Vorband bzw eher Dj hat mir sehr gut gefallen, so richtige Stimmung kam aber irgendwie leider nicht auf.. Fand ich ein bisschen schade, da sich die zwei Jungs auf der Bühne echt Mühe gegeben haben. Rihanna startete relativ pünktlich kurz nach 9 mit ihrer Show. Die Gestaltung der Bühne und ihre Outfits waren klasse, allerdings war das Mikro wirklich wahnsinnig laut eingestellt, weshalb ich mich erstmal ordentlich erschrocken hatte, haha. Anfangs peformte sie einige von ihren neueren Liedern, hierbei spielte aber im Hintergrund das Band alles ab und sie sang mal hier mal da ein paar Worte, was ich irgendwie ein bisschen enttäuschend fand, da sie ja eigentlich eine absolut tolle Stimme hat. Insgesamt war es trotzdem eine tolle Show, vorallem gegen Ende wurde es immer besser (nicht weil es sich dem Ende neigte, sondern weil sie da einige ihrer Baladen auspackte und wirklich toll sang). Nach dem Konzert fielen wir dann, vom vielen laufen und stehen halb tot ins Bett.

ImageBanana - DSC_0137_klein.JPG
DSC_0180_klein
page2
DSC08670_klein
skirt*, shirt* - Romwe // heels - H&M // bag*, watch* - Chicwish // sunglasses - Ray-Ban
{ ein ganz liebes Dankeschön an Nino für den kleinen Schnappschuss }

Am nächsten Morgen mussten wir relativ früh raus, schließlich öffneten sich für uns die Türen des Fashion Week Zeltes schon halb 11 und wir wollten vorher noch etwas frühstücken. Das Frühstück fiel in Form von einem Starbucks Double Chocolate Muffin etwas kleiner aus und dann ging es auch gleich los. Was ich an meinem einzigen Tag Fashion Week getragen habe seht ihr übrigens in den oberen Bildern. Vielleicht kennt ihr das Outfit ja noch von der MisterSpex Challenge? Im Zelt angekommen liefen wir ein bisschen planlos durch die Massen. So als Fashion Week Neuling ohne Hilfe hat man es da echt nicht so leicht sag ich euch (könnte aber auch daran liegen, dass ich allgemein immer ein bisschen orientierungslos bin). Zum Glück traf ich dann zufällig auf Joleena, Jana, Amelie, Nino und Sarah, die auch auf den Beginn der BlackyDress Show warteten.

DSC_0024_klein
DSC_0043_klein
page
DSC_0047_klein

Die BlackyDress Spring/Summer 2014 Kollektion hat mir persönlich sehr gut gefallen. Einfache Schnitte, helle Farbtöne wie zB creme, zitronengelb oder beige und glatte fließende, aber auch metallische Stoffe - das ist für mich die BlackyDress Sommerkollektion. Gepaart mit geometrischen Formen und Mustern ergibt das ganze ein schönes Gesamtbild, genau nach meinem Geschmack! Weitere Bilder der Kollektion findet ihr zB auch hier bei Ricarda. Wie findet ihr die Kollektion?

DSC_0206
DSC_0208_klein

Außerdem wollte ich dem neu eröffneten Manhattan Pop-up Store vor der Heimfahrt auch noch unbedingt einen Besuch abstatten. Der Store sieht sowohl von außen, als auch von innen wirklich klasse aus! Da hat Manhattan mal wieder Stil bewiesen und alles perfekt aufeinander abgestimmt, wodurch das Durchstöbern der 1,50m langen Beauty Bar nochmal um einiges mehr Spaß gemacht hat. Was genau sich in dem Tütchen befindet und was ich sonst noch so in Berlin geshoppt habe, zeige ich euch im nächsten Post!

Insgesamt waren es mal wieder ein paar wunderbare Tage in der Hauptstadt. Es war super Rihanna endlich mal live gesehen zu haben und das erste mal bei der Fashion Week dabei gewesen zu sein. Außerdem war es sehr schön endlich mal wieder ein paar andere Bloggerinnen kennen gelernt zu haben! Danke für die schönen Stunden, ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen :) Ich hoffe euch hat mein kleiner Bericht gefallen und wünsche euch noch einen sonnigen Abend.

Kommentare:

  1. Das Outfit ist sehr sehr schön!
    lg Alexa
    http://fashiondieslast.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. :) Die zwei Tage waren anscheinend wirklich sehr erlebnisreich.
    Dein Oberteil bei deinem Fashionweek Outift ist klasse!

    Viele Grüße


    Zisan
    www.zisanbay.com

    AntwortenLöschen
  3. Freut mich das dir der kleine Schnappschuss gefallen hat :) War schön dich kennengelernt zu haben! <3

    AntwortenLöschen
  4. Schick siehst du aus : ) Klingt nach einer wirklich einer tollen Zeit!

    http://electricfeel-now.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. scheinen zwei tolle und ereignisreiche Tage gewesen zu sein!

    xx

    http://impressthepress.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich sehr schön kombiniertes Sommeroutfit.
    Die Kontraste zwischen Schuhen/Tasche und dem hellen Rest gehen Super auf.
    GG

    www.what-a-guy-wears.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. i love you're skirt so much baby

    NEW OUTFIT IN THE BLOG! SPORTLY OR CASUAL?

    http://showroomdegarde.blogspot.com.es/2013/07/sportly-or-casual.html

    AntwortenLöschen
  8. der "schnappschuss" gefällt mir am besten, ein total schönes bild von dir, wo du lachst, natürlich bist und lebensfreude ausstrahlst! zeig dieses lächeln ruhig mal öfter, auch auf outfitfotos, wo der blick sonst mal ernster ist! :)

    AntwortenLöschen
  9. Ihr seht alle immer so Klasse aus, da wird man richtig neidisch! :x

    AntwortenLöschen
  10. sehr schöne fotos :) War schön dich so halbwegs kennen zu lernen ;) Aber fürs richtig kennen lernen war wohl ein wenig zu viel los im Fashion Week Zelt :D

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Die Blacky Dress show fand ich auch richtig gut :) habe dich vor der Show kurz gesehen - dein outfit hat mir sehr gut gefallen!

    AntwortenLöschen