Beauty: The Perfect Fragrance

27.11.2013


DSC_0331_klein
DSC_0351_klein

Es ist wirklich schwierig ihn zu finden, den perfekten Duft. Und fast noch schwieriger ist es ihn zu beschreiben.. Für mich wäre er wahrscheinlich nicht zu aufdringlich, eher leicht, aber auch einen Hauch verführerisch und warm. Etwas unverwechselbares; ein Duft bei dem man sein Gesicht gar nicht mehr abwenden will und seine Nase am liebsten direkt an den Träger pressen mag. Eine Mischung aus klassisch und modern. Ein Geruch, der lange im Gedächtnis bleibt, den man nicht so schnell wieder vergisst.

Genau dieses Gefühl hatte ich bisher bei einem Duft - Chloé. Leider scheinen das ein paar andere ähnlich zu sehen, denn das einzige Parfum was ich öfter rieche ist wohl Miss Dior. Aber wem kann ich das schon übel nehmen; es ist nicht abwegig, dass so ein toller Duft von mehreren getragen wird. Vier Jahre ist Chloé nun schon mein ungeschlagener Lieblingsduft, dreimal nachgekauft, immer wieder viel zu schnell leer.

DSC_0357_klein
DSC_0366_klein

Aber wie wahrscheinlich jeder Mensch, sehne auch ich mich hin und wieder nach Veränderung. So brachte Flora von Gucci das erste Mal etwas Abwechslung in meine kleine Parfumsammlung. Er war um einiges frischer, blumiger, lebendiger. Wenn ich frühs diesen Duft aufgelegt hatte, war ich gleich ein wenig wacher, aufgeweckter - für mich der perfekte Alltagsduft.

Leider neigt sich aber auch dieses Parfum dem Ende zu.. Ich habe es wirklich sehr gerne benutzt und nun nach zwei Jahren ist es beinah leer. Für mich war es eine schöne Alternative zu Chloé, nicht weil es so ähnlich riecht oder eine ähnliche Wirkung hat, einfach nur weil ich es wirklich sehr gerne mochte. Dieses Gänsehautgefühl, was ich vorher so oft bei Chloé hatte, hat es mir allerdings trotzdem nicht beschert..

DSC_0282_klein
DSC_0312_klein

Der Neuankömmling in meinem Badezimmerschrank heißt Daisy by Marc Jacobs. Weich, warm und sinnlich soll er sein, aber auch wild, fruchtig und blumig. Für mich eine sehr interessante Komposition, die sich auf einem Drahtseilakt zwischen widersprüchlich und genial bewegt. Definitiv kein Duft, der in mir dieses "Oh mein Gott, wie wundervoll" - Gefühl hervorruft, eher eine Neugierde. Das Bedürfnis ihn nochmal zu riechen.. Das Verlangen wieder eine neue Seite an diesem Parfum zu entdecken. 

Daisy wird mich also in Zukunft häufiger durch meine kleinen Abenteuer begleiten. Flora hilft mir durch meine müden Alltagsmomente und Chloé zaubert meine besonderen Momente noch besonderer.. Habt ihr auch eure persönlichen Lieblingsdüfte für verschiedene Momente? Oder doch einen einzigen Favoriten? All diese wunderbaren Traumdüfte findet ihr übrigens auf Parfumdreams

Kommentare:

  1. Oh den Chloé Duft finde ich toll :)

    XOXO Sandl

    Folge mir auf Bloglovin! -> https://www.bloglovin.com/blog/11326217/prizmah-fashion-blog
    www.prizmahfashion.blogspot.com
    https://www.facebook.com/prizmahfashionblog

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Düfte! Flora habe ich auch, die normale Version und Flora Magnolia <3 Ich liebe die beiden Düfte, aber kann sie leider nicht so lange tragen, weil ich von beiden Kopfschmerzen bekomme, so schade :(

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    * eleonoras blog *

    AntwortenLöschen
  3. Ich persönlich habe nur einen einzigen Favoriten, den ich mal mehr mal weniger trage :D
    Aber ich muss zugeben ich bin ein bisschen zu geizig viel Geld für Parfüms auszugeben ;)

    xx Alina
    www.the-little-diamonds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schöner Post!
    Dein Parfum ist wohl die richtige Wahl.

    Liebe Grüße,

    Phillip
    www.goodmorgan.de

    AntwortenLöschen
  5. tolle düfte!
    mein absoluter lieblingsduft is "la vie est belle" von lancome :)

    AntwortenLöschen
  6. Alles sehr schöne Düfte, die ich aber eher im Frühjahr/Sommer trage :) Für den Winter ist es bei mir eher etwas schwereres, sinnlicheres :) Z.B. The One von D&G

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe liebe liebe Pleats Please von Issey Miyake. Der Duft, das bin einfach ich und man riecht ihn auch nicht sehr oft. Außerdem ist der flakon wirklich schön!
    Liebst, Leonie ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab das Chloe geliebt, hab aber letztlich das Love Chloe gekauft :D Oh man...

    AntwortenLöschen
  9. Mein absoluter Lieblingsduft ist und bleibt Daisy by Marc Jacobs :)

    emotionalrollercoaster.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab selber flora von gucci und es ist so unfassbar gut!

    AntwortenLöschen
  11. Ich trage seit 3 Fläschchen Eve von Jil Sander :) Das ist mein absoluter Favorit. Nicht zu aufdringlich und trotzdem erkennbar - und es ist sogar schon so weit gekommen, dass ich damit identifiziert werde! Was würde bloß geschehen, wenn ich plötzlich anders rieche? (Und der Duft wird nicht so oft getragen!)

    AntwortenLöschen
  12. ...ich habe soooo viele liebste düfte...ich bin die erste, die jetzt wieder los rennt und deine noch mal testen wird ;)
    hab einen schönen tag.
    groetjes
    vreeni von freak in you

    AntwortenLöschen
  13. Auch ich bin eine Dior/Jacobs/Chloé Anhängerin...leider reagiere ich allergisch auf Chloé :)

    AntwortenLöschen
  14. leider bin ich auf chloé hochallergisch!!!

    www.onlythinkingofme.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. habe auch daisy und flora gardenia! ich liebe sie :)

    AntwortenLöschen