Instagram Journal Week 45

10.11.2013


Einen wunderschönen restlichen Sonntag wünsche ich euch! Heute gibt es endlich den allerersten Wochenrückblick hier auf meinem Blog. Natürlich ist die Rubrik bereits durch sämtliche andere Blogs bekannt und schon lange keine Neuheit mehr! Allerdings will ich es mir nicht nehmen lassen, euch auch ein bisschen etwas zu meiner Woche zu erzählen und hoffe, dass ihr vielleicht Gefallen daran findet. Lasst mir in den Kommentaren doch ein kurzes Feedback da, ob ihr sowas vielleicht wöchentlich hier lesen wollt! 

Achja, wie genau ich das ganze angehe, habe ich mir noch gar nicht so genau überlegt. Daher werde ich hier jetzt eher ein bisschen improvisieren und hoffe, dass es euch gefällt! Vielleicht werde ich die nächsten Male die Art der Sonntagsposts noch ein bisschen verändern, etwas hinzufügen oder weglassen.. Gibt es etwas was euch besonders interessiert?

page

Montag bin ich mit meinem Freund nach der Arbeit spontan nach Erfurt ins Kino gefahren. Gesehen haben wir den Film Inside Wikileaks. Die Story des Films fand ich zwar recht interessant, allerdings müsste ich mir den Film nicht unbedingt nochmal ansehen, da ich ihn insgesamt dann doch nicht so berauschend fand..

Was ich jedoch mal wieder sehr gut fand, war die Kartoffel-Garnelen Box von Nordsee - yummi. Dazu noch schön Knoblauchsoße, damit im Kino auch ja keiner neben einem sitzen will, perfekt!

page2

Die nächsten zwei Tage standen hauptsächlich arbeiten und Bloggerdinge (falls man das so nennen kann) auf dem Plan. Dienstagabend waren wir dann noch lecker Burger essen und Cocktail trinken - Qualitytime!

page3

Donnerstag ging es für mich zum H&M Willkommenstag ins Areabüro nach Leipzig. Auf der Zugfahrt hörte ich unter anderem das erste mal in das neue Lady Gaga Album hinein. So richtig umgehauen hat mich Artpop irgendwie nicht, wenn ich ehrlich bin. Jedenfalls nicht beim ersten Hören. Es sind ein paar Lieder dabei, die ich wirklich gut finde, aber es ist für mich nicht das ultimative Meisterwerk, als das es bisher überall angepriesen wird.. Wahrscheinlich hatte ich meine Erwartungen ein bisschen zu hoch gesteckt.. Kennt ihr Artpop schon? Wenn ja, wie findet ihr es?

page4

Samstag stand ein Friseurbesuch in meinem Terminkalender. Spitzen schneiden war mal wieder geplant und tadaa - ich habe mich außerdem spontan für einen geraden Pony entschieden! Eigentlich wollte ich diesem Thema einen Extrapost widmen, allerdings habt ihr es wahrscheinlich sowieso bereits durch sämtliche Social Media Plattformen mitbekommen.. Nach mehr als fünf Jahren hin und her überlegen habe ich mich endlich getraut und ich bin mehr als happy damit! Letztendlich sind es eben doch nur Haare, die auch wieder wachsen.. Bisher habe ich schon ziemlich viel positive Rückmeldung bezüglich meines neuen Haarschnittes bekommen; wie findet ihr es?

Heute haben wir gemacht, wozu der Sonntag eben so da ist - rumgammeln, gemütlich frühstücken, Sonntagsputz. Außerdem haben wir mein momentanes Lieblingsoutfit abgelichtet, welches ich euch dann im Laufe der Woche zeigen werde! Den restlichen Abend werde ich damit verbringen ein bisschen etwas für die nächste Woche vorzubereiten und Chili con Carne zu essen. Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und macht euch noch einen gemütlichen Abend!

Kommentare:

  1. Hm, also ich habe auch einen geraden Pony (da ich meiner Meinung nach ohne einfach schrecklich aussehe), würde es aber eher abraten.
    Du siehst so schön aus ganz ohne Pony!
    Wenn der Pony mal nicht sitzt, ist gleich die ganze Frisur versaut :D
    Außerdem finde ich, dass man mit Ponys automatisch jünger aussieht...
    Also natürlich steht dir der Schnitt trotzdem, aber vorher warst du noch schöner!
    Und ich beneide ohnehin die Leute, die nichts mit einem ony kaschieren müssen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich find den Pony toll an dir! Hab das auch mal gewagt, aber irgendwie sah ich dann aus wie meine Mama. Hab ihn sofort wieder wachsen lassen!!! :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde, es sieht top aus!

    AntwortenLöschen
  4. Der Pony steht dir richtig gut! Meiner macht mich fertig... :D
    Du erinnerst mich mit dieser Frisur an irgendeinen Promi, den ich mag.. Aber ich komme einfach nicht drauf, an wen! :D


    x
    itsmel.com

    AntwortenLöschen
  5. Also mir gefällt der Pony auch gut. Das ist auf jeden Fall eine Veränderung.
    Dein Gesicht bekommt dadurch einen ganz anderen Ausdruck und ich finde auch, dass du dadurch 'jünger' aussiehst.

    Liebst, Jane
    von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  6. Was arbeitest du eigentlich? :)

    www.undersizedcloset.blogspot.com

    AntwortenLöschen