Instagram Journal Week 47

25.11.2013


Ja, schon wieder ein Sonntagspost zum Montag. Und nein, ich war nicht schon wieder zu faul oder zu busy, das ist volle Absicht. Irgendwie macht es für mich mehr Sinn, am Montag die vergangene Woche Revue passieren zu lassen.. Schließlich passiert an einem Sonntag manchmal (okay, eher selten) auch noch eine ganze Menge, wovon ich euch erzählen will. 

Das Format (falls man diese Ansammlung an Gedanken überhaupt so nennen kann) des Sonntagsposts der letzten Woche hat mir übrigens ganz gut gefallen, weshalb ich das erstmal so beibehalten werde :-)

page9

Die Kälte kam schneller als gedacht, daher wurde der Großteil meiner Wintermäntel hervor gekramt, unter anderem auch der Leomantel, den ich euch im letzten Outfitpost gezeigt hatte. Leider hält er nicht ganz so warm.. Eigentlich ist es ja aber noch gar nicht so kalt, schließlich liegen die Temperaturen gerade mal so bei -3°C, da geht also noch was. Wahrscheinlich muss ich mich einfach nur erstmal wieder an Minusgrade gewöhnen. Geht's euch da genau so oder bin ich vielleicht einfach nur extrem kälteempfindlich?

In Weihnachtsstimmung bin ich dank der Temperaturen, den Lebkuchen und der Glühweinbuden auf dem Marktplatz auch schon ein bisschen. An Deko mangelt es bei mir zu Hause leider noch ein bisschen, das einzige was schon hängt ist die Lichterkette; die macht allerdings auch ziemlich viel aus. Die vielen Lichter machen so eine tolle, gemütliche Stimmung, da finde ich es beinah gar nicht mehr so schlimm, dass es bereits um vier dunkel wird.

page10

Donnerstag hat es dann auch bei uns das erste Mal geschneit. Naja Schnee kann man das eigentlich nicht nennen, was da vom Himmel kam. Eher Schneeregen, also so richtig eklig. Aber das Ganze hielt zum Glück nur kurz an und war dann auch wieder relativ schnell weg.. 

Zu Hause überraschte mich dann ein tolles Päckchen mit neuen Düften. Ich besaß bisher drei verschiedene Parfums, die ich alle abwechselnd benutzt habe, weshalb nun leider alle gleichzeitig alle geworden sind.. Es musste also etwas neues her, dazu werde ich euch allerdings in einem der kommenden Posts mehr erzählen. Für die Lippen war auch einiges dabei, da bin ich zur Zeit noch am rumtesten!

page11

Einer der neuen Düfte hat anscheinend mein Unterbewusstsein animiert und mich an meine Liebe zu Blumenprints erinnert. Okay Gänseblümchen sind es nicht, eher Rosenprints in verschiedenen Rosa- und Bordeauxtönen! Dazu ein Lippenstift in einer passenden Farbe und derbe Boots als Kontrast.. Ich habe momentan ein paar neue Lieblingskombis, die muss ich euch auch unbedingt noch zeigen!

Seitdem ich den Pony habe, trage ich meine Haare übrigens immer offen und geglättet. Nun bin ich drauf und dran ein paar neue Frisuren auszuprobieren. Ein einfacher Zopf gefällt mir mit Pony schonmal um Längen besser als ohne, leider verursacht er bei mir immer ganz grauenhafte Kopfschmerzen, weshalb ich es nicht lange damit aushalte. Habt ihr ein paar schöne Ideen für Frisuren mit geradem Pony?

page12

Ich schreibe diesen Beitrag übrigens gerade aus meinem Hotelzimmer. Gestern bin ich mit meinem Freund mal wieder nach München gefahren, da er wegen seinem Studium her musste und ich Urlaub habe. Das heißt also eine Woche regelmäßige Posts, eine Woche entspannen und genießen. Über ein paar neue München-Tipps würde ich mich natürlich wie immer sehr freuen!

Ich wünsche euch eine tolle Woche und einen stressfreien, sonnigen Montag

Kommentare:

  1. Pony mit Dutt sieht auch toll aus Marie! :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post und schöne Bilder!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir vor kurzem auch wieder ein Pony schneiden lassen, zwar ein schräges, aber immerhin Pony. Ich kann mich damit auch noch nicht so ganz anfreunden und bin froh, wenn es wieder rauswächst. Irgendwie sehe ich damit viel jünger aus und, da gebe ich dir recht, mit Zopf sieht es um Längen besser aus.
    Am Wochenende habe ich einen Dutt getragen, sonst ist es ein Pferdeschwanz. Ich vertrage das aber gut und bekomme keine Kopfschmerzen.

    Mit der kälte, da geht es mir auch wie dir. Ich kann mich noch nicht wirklich daran gewöhnen und friere wirklich ständig. Ich möchte noch gar nicht daran denken, dass es ja noch kälter werden wird.

    Liebst, Jane
    von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  4. Ich lese mir die Instagram Posts sehr gern' durch :)

    Ich würde nur mal liebend gerne wieder Fotos sehen, die nichts mit Mode zu tun haben .__. bin gar kein Fan von Modeblogs, aber du hattest früher immer eine gute Mischung. Vielleicht kommt das noch wieder? :o

    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe deinen Instagram Account. Und ich kann es nur immer wieder sagen, du bist einfach so wunderschön! Besonders die neue Frisur macht dich nur noch schöner <3
    diamonds aren't forever

    AntwortenLöschen
  6. woher hast du den kaffeebecher 'confidence is not for sale' ?
    Das wäre doch eine schöne Geschenkidee...

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde diese Wochenrückblick-Posts immer super, außerdem wirkst du auf mich einfach so herrlich sympathisch und ich lese deinen Blog wirklich super gerne:-)

    AntwortenLöschen
  8. hach, Winterkälte nervt einfach, finde ich auch.
    Und in München ist er auch immer ein bisschen kälter als woanders....
    Aber dafür gibt es hier tolle Weihnachtsmärkte, wie den Mittelaltermarkt oder den kleinen süßen am Weißenburgerplatz, und da am besten mit der Christkindl-Tram hin :-)

    AntwortenLöschen
  9. Pony mit Dutt ist auch noch meine Lieblingsfrisur :)
    Aber kein strenger Dutt, sondern eher weiter oben und locker, so dass ein paar Strähnen rausfallen.
    Ansonsten trage ich meine Haare auch immer offen, glatt sind meine von Natur aus (was andere immer toll und ich eher nervig finde...)

    AntwortenLöschen
  10. wenn ein normaler pferdeschwanz zu sehr zieht, dann mach erst einen mit der oberen hälfte der haare (von ohr zu ohr) und dann mit einem zweiten zopfgummi den rest dazunehmen. verteilt das gewicht besser :)
    auch schön mit pony: gibson tuck, französischer zopf, flechtkränze... :)

    AntwortenLöschen
  11. wenn ein normaler pferdeschwanz zu sehr zieht, dann mach erst einen mit der oberen hälfte der haare (von ohr zu ohr) und dann mit einem zweiten zopfgummi den rest dazunehmen. verteilt das gewicht besser :)
    auch schön mit pony: gibson tuck, französischer zopf, flechtkränze... :)

    AntwortenLöschen