Instagram Journal July

31.07.2013 9 comments


Diesen Monat kommt mein kleiner feiner Monatsrückblick mal wieder super pünktlich zum letzten Juli Tag. Außerdem enthält er mal wieder so viele Instagram Bilder wie wirklich schon lange nicht mehr! Immer wenn ich diese Beiträge schreibe und zusammenstelle fällt mir erstmal wieder auf, was in dem Monat eigentlich alles so los war. Und das war diesen Monat wirklich eine Menge. Natürlich weiß ich noch von jedem einzelnen Erlebnis, aber es ist für mich irgendwie immer schwer vorstellbar, dass das ALLES in nur einem Monat passiert. Nun ja, aber gerade daher macht es mir auch immer wieder Spaß die vergangenen Wochen nochmal Revue passieren zu lassen und mich an die schönen Momente und Erlebnisse zurück zu erinnern..

page1

Anfang des Monats fand, wie ihr vielleicht noch wisst, die Deals.com Challenge mit dem Thema Mustermix/Patternstyle statt, an der ich Dank euch teilnehmen durfte! Ich hatte hierbei eher auf schwarz/weiße Pünktchen gesetzt, damit aber leider nicht gewonnen. Trotzdem hat das Ganze unheimlich viel Spaß gemacht und ich gönne es der Siegerin Luise allemal, denn ihre Kombination hat mir auch sehr sehr gut gefallen!

Außerdem ging es für zwei Tage nach Berlin...

page2

... um dort mal wieder ein ordentliches Steak bei BlockHouse zu essen (big love übrigens auch an das Knoblauchbrot) und anschließend zum Rihanna Konzert zu gehen. Übernachtet haben wir übrigens im Mercure Hotel am Alexanderplatz; kann es auf jeden Fall weiter empfehlen (von innen sieht es tausend mal besser aus, als von außen), allerdings bleibt für mich MotelOne immer noch mein Favorit wenn es um Hotels geht.

page3

Am nächsten Tag ging es für uns ziemlich früh los, da wir zur BlackyDress Show eingeladen waren. Alle Details und weitere Bilder findet ihr hier (klick), da ich in diesem Blogpost ja schon etwas genauer über die Show und auch von dem restlichen Tag berichtet hatte!

page4

Danach waren wir noch ein bisschen bummeln, auf dem ersten Bild zB bei Monki. Leider bin ich nicht wirklich fündig geworden, obwohl ich die Klamotten und Accessoires bei Monki eigentlich immer echt klasse finde. Abgesehen davon gefällt mir der Store in Berlin übrigens um längen besser als der in Hamburg - viel heller und auch übersichtlicher. Dann haben wir dem Manhattan Pop-Up Store noch einen Besuch abgestattet. Was ich dort gekauft habe seht ihr wahlweise entweder in diesem (klick) Blogpost oder auch ein paar Zeilen weiter unten! 

Ich muss außerdem gestehen, dass es eigentlich so gut wie keinen Trip ohne einen Besuch bei Starbucks bei uns gibt. Leider befindet sich bei uns kein Laden in der Nähe (soweit ich weiß), weshalb ich mich immer total auf den Strawberry Cheesecake freue wenn wir mal in einer etwas größeren Stadt sind!

page5

Bei H&M werde ich dafür eigentlich immer fündig und so wurde zu Hause gleich die neue Bluse ausgefüht! Außerdem wartete mein kleiner Schatz auch wieder geduldig auf uns, der süße Lucky (guckt doch mal wie niedlich er schaut, den kann man einfach nur knuddeln :>).

page6

Auf diese ziemlich ereignisreichen Tage folgten ein paar entspannte. Romantische Abende mit Kerzenlicht (ja da kommt der Romantiker wieder in mir durch, haha) und sonnige Tage mit Eis essen und Outfitbilder knipsen. Den Post zu dem Outfit findet ihr übrigens hier (klick).

page7

Mein Lieblingseis ist momentan übrigens Strawberry Cheesecake von Ben&Jerry's und zwar weil es mich so extrem stark an den Kuchen von Starbucks erinnert :D 

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin auch ich den süßen CocaCola Dosen verfallen. Obwohl es mittlerweile eigentlich schon total nervig ist, wie oft sie auf Instagram zu sehen sind, komm ich einfach nicht drum herum meine Bilder auch noch dazu zu packen! Da hat sich CocaCola echt was schlaues einfallen lassen.. sonst kaufe ich nämlich eigentlich so gut wie nie Coke.

page8

(Ich glaube ich muss mich ein bisschen kürzer fassen, denn sonst sprengt die Länge dieses Posts noch den Rahmen und am Ende liest's dann keiner) Das Outfit auf dem ersten Bild mag ich total gerne, den Post dazu findet ihr hier (klick). Die Kombination aus extrem kurz und extrem lang hat mich dabei irgendwie ein bisschen gereizt und ich hätte anfangs eigentlich nicht gedacht, dass es dann doch so gut zusammen passt. Außerdem muss ich in letzter Zeit irgendwie alles was ein bisschen länger ist zusammen knoten. Sieht einfach irgendwie besser aus, betont ein bisschen mehr die Figur oder was meint ihr?

Uuuuund es wurde ein bisschen geschlemmt. Daaruums Cupcakes habe ich gleich zweimal hintereinander gebacken, weil sie einfach SO lecker sind! Die müsst ihr auch unbedingt mal backen. Das Rezept dazu findet ihr hier (klick).

page9

Auf dem zweiten Bild seht ihr meine Freundin Cara. Sie wohnt eigentlich in Düsseldorf, allerdings ist sie ein paar Wochen für ein Praktium hier in der Heimat, so dass ich sie endlich mal wieder sehen konnte :) 

Außerdem kam einen Tag vor unserem Urlaub noch ein süßes Päckchen von Missguided. Den Shop kann ich euch absolut weiter empfehlen! Die Qualität der Sachen ist für die Preise echt gut und die Designs und Schnitte sind absolut klasse. In meinem Päckchen waren diese schicken roten Schuhe (ich suche schon ewig ein rotes Paar) und ein tolles Sommerkleid mit transparenten Details. Hoffentlich schaffe ich es bald euch die Teile in einem Outfitpost zu zeigen!

page10

Dann ging es, wie gesagt, ein paar Tage nach Italien! Ich habe bereits einige Bilder aus meinem Urlaub auf Instagram gepostet, so konnten mich vllt einige von euch schon ein bisschen durch den Urlaub begleiten. Natürlich kommen demnächst auch noch ein paar Bilder, die ich mit meiner Kamera gemacht habe!

page11

Abends waren wir meistens in einer Bar in Arco und haben dort den Abend ausklingen lassen. Vom Design her fand ich die in der wir am ersten Abend waren am schönsten. Im Gegensatz zur restlichen Stadt und den anderen Restaurants war sie ziemlich modern eingerichtet, das hat irgendwie einen schönen Gegensatz zum Rest gebildet :)

Wie ihr euch vielleicht schon denken könnt war die kleine Reise einfach wunderschön. Daher werde ich die folgenden Bilder einfach mal für sich selber sprechen lassen.. Denn das können sie durchaus.

page12
page13
page14

Dienstag ging es leider schon wieder Richtung Heimat, allerdings liegt die Betonung hierbei auf "Richtung"...

page15

... denn erstmal machten wir noch einen kleinen Zwischenstopp im schönen München! Einen Post dazu samt Outfitdetails gibt es wahrscheinlich auch bald.

page16

Was absolut einen Besuch wert ist, ist der Häagen-Dazs Laden in der Nähe vom Marienplatz! Zwar ganz schön teuer, aber auch super lecker. In meiner Waffel befindet sich, wie könnte es anders sein, eine Kugel Strawberry Cheesecake mit Himbeersoße und Krokant!

page17

Zuletzt gab es auf Instagram zwei Outfits von mir zu sehen. Das erste habe ich euch hier auch schon im letzten Blogpost gezeigt, das zweite folgt bald!

Kennt jemand das Getränk in der Mitte? Wir hatten es gestern im Tegut entdeckt und einfach mal mitgenommen. Eigentlich wanderte es nur in den Einkaufskorb weil das Design der Flasche so ansprechend war, schmecken tut es aber auch, also Glück gehabt!


Das war nun also der Juli! Ich hoffe ihr hattet ebenso einen wunderbaren, ereignisreichen Monat wie ich und wünsche euch einen tollen August. Ich bin gespannt was er so bringt :)

Outfit: White Is The New Black

29.07.2013 20 comments


DSC_0311_klein

{ dress* - LOVE // bag* - Chicnova // heels, bikini top, earrings, necklace - H&M // watch* - Chicwish }

Weiß ist DIE absolute Sommer-Trend Farbe, das ist schon lange kein Geheimnis mehr! Überall sieht man die unbunte Farbe leuchten, sei es als Kleidungsstück, in Form von Schuhen oder anderen Accessoires oder auf den Nägeln! Und obwohl weiß (vorallem an den Füßen) schon immer ein wenig verpönt war, hat die Farbe besonders während des heißen Sommers sein Coming-Out. 

Wer meinen Blog kennt, weiß dass ich sie bereits seit dem letzten Sommer in Form dieser Heels trage, denn ich finde in der richtigen Kombination wirken sie keines Falls billig oder ähnliches (obwohl die Meinungen hierbei ja immer wieder meilenweit auseinander gehen). Besonders zu gebräunter Haut finde ich weiße Kleidung und Schuhe einfach klasse, daher wanderte dieses schnieke Kleidchen auch sofort in meinen Besitz!

DSC_0423_klein
DSC_0372_klein

Nach dem heftigen Gewitter gestern, hat es sich heute ziemlich abgekühlt. Eigentlich schade, aber so auch perfekt um mein neues Kleid auszuführen, denn es ist ja trotzdem noch warm! Da das Kleid einen extrem weiten Ausschnitt hat, sollte man aber besser noch etwas drunter ziehen, so wie ich in diesem Fall ein Bikini Top. So macht es das ganze Outfit nochmal ein Stück luftiger, lockerer und auch interessanter! Außerdem wie immer dabei: die Fransentasche.

Und wie könnte es anders sein; das weiße Kleidchen wird durch ein paar weiße Accessoires tatkräftig unterstützt! Nun ja nicht nur Gegensätze ziehen sich an (wie zB Crop Top und Maxi Skirt), auch gleich und gleich gesellt sich nunmal gern (ich immer mit meinen schlauen Sprüchen, haha). Seid ihr genau so ein Fan der weißen Farbe wie ich?

DSC_0126_klein
DSC_0343_klein
page

Übrigens eine wichtige Notiz an mich selbst und alle anderen Kleckermatzen: vermeide Essen wie zB Chinanudeln oder Schokoeis (oder ungefähr alle anderen Sachen die schlecht rauszuwaschen sind) bei weißer Kleidung! An meinem neuen Kleid kann man dank meiner Kleckerei mein Mittag ablesen und daher bekommt es jetzt erstmal einen ordentlichen Waschgang. An dieser Stelle noch ein Danke an meinen Freund der mich dafür ausgelacht hat :D Und einen dicken Kuss für's Outfit knipsen

DSC_0256_klein
DSC_0204_klein
DSC_0046_klein

Riva Del Garda Photodiary { Part One }

28.07.2013 25 comments


DSC_0024_klein

Kühles hellblaues Wasser, hohe steile Berge und warme Sonnenstrahlen auf der Haut. Ich melde mich hiermit mit einem sonnigen Hallo und ein paar Bildern vom Gardasee zurück! Während wir zwei/drei Tage in Italien verbracht haben, habe ich auch ein paar Eindrücke mit der Kamera festgehalten und die will ich natürlich mit euch teilen.

Damit ihr nicht gleich von einer riesigen Bilderflut überschwemmt werdet, habe ich das ganze in drei Teile gesplittet, so habt ihr auch ein bisschen länger etwas davon und ich kann noch ein bisschen zwischen Outfitposts, Modeimpressionen, Instagram Journals UND Urlaubsbildern hin und her wechseln! Ich hoffe damit seid ihr einverstanden und die Bilder gefallen euch ;>

Außerdem habe ich mir im Bezug auf meinen Blog ein paar Gedanken gemacht. Natürlich versuche auch ich meinen Blog ständig zu erweitern, lesenswerter zu machen und ihn zu verbessern. Daher würde ich mir wünschen, dass das Ganze in Zukunft noch ein bisschen persönlicher wird, sprich ich intensiver Gedanken zu verschiedenen Themen mit euch teilen kann, vielleicht auch Diskussionen entstehen und sich der Kontakt zwischen mir und euch verbessert! Schließlich kennen mich die meisten von euch mittlerweile ziemlich gut und das würde ich gerne genau so behaupten können. Ich würde mich also freuen, wenn ich euch nicht nur ein Stück weit durch mein Leben mitnehmen könnte, sondern auch ein paar schöne Gespräche zu bzw. unter meinen Beiträgen entstehen würden!

DSC_0619_klein
DSC_0052_klein
DSC_0642_klein
DSC_0608_klein
page3
DSC_0034_klein
DSC_0691_klein

Giveaway: Win a 100€ Aikme voucher

19.07.2013 146 comments


Hallo meine Lieben! Bevor ich euch jetzt wieder ein paar Tage alleine lasse, will ich euch noch eine kleine Freude machen. Und zwar könnt ihr bei mir heute etwas ziemlich tolles gewinnen, denn ich verlose in Kooperation mit Stylight einen Aikme Gutschein im Wert von 100€. Aikme bietet viele tolle Sachen von verschiedenen Marken, wie zB Pieces, Mint, Converse oder Cowboysbag, an; es müsste also für jeden von euch etwas dabei sein! Falls ihr jetzt neugierig geworden seid und teilnehmen wollt, klickt euch einfach weiter runter zu den Teilnahmebedingungen.

Unbenannt


Wie ihr wisst, bin ich auch schon längst ein riesen Fan von Stylight und erstelle auch regelmäßig ein paar coole Moodboards, daher würde ich mich total freuen, wenn ihr es auch mal ausprobiert (ich verspreche, es macht wirklich total Spaß und es bleibt ganz bestimmt nicht bei nur einem Board)! Falls euch meine Moodboards gefallen, fände ich es toll, wenn ihr mir ein Herzchen schenken würdet! HIER geht's zu meinem Profil.

So nun aber zu den Teilnahmebedingungen:

Da ich mit diesem Gewinnspiel meinen Lesern danken will, wäre es schön, wenn ihr mir über Bloglovin, GFC, Stylight oder Facebook folgen würdet. Ansonsten gibt es wie immer nicht großartig was zu tun, außer einen netten Kommentar mit Name und Mailadresse zu hinterlassen. Hierbei fände ich es schön, wenn ihr mir noch schnell sagt für welches Teil von Aikme ihr euch entscheiden würdet, falls ihr gewinnt!

Diesmal möchte ich nicht nur einem von euch eine Freude bereiten, daher gibt es noch einen kleinen Trostpreis für eine von euch! Gewinnen könnt ihr also außerdem noch diese super schöne Uhr von Chicwish in einer Farbe eurer Wahl. Ich besitze die Uhr übrigens auch in weiß und ich liebe sie einfach!

Unbenannt2
Ich hoffe ihr freut euch und nehmt alle ganz fleißig teil! Ach ja, das Gewinnspiel geht übrigens bis zum 02.August, also genau zwei Wochen und wird dann direkt von mir ausgelost! So, die Daumen sind gedrückt, die Koffer sind so gut wie gepackt und ich mache mich vom Acker. Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende, bis bald!

Outfit: Origami Skorts & Floral Shirt

18.07.2013 18 comments


ImageBanana - DSC_0645_klein.JPG
{ shirt* - Chicwish // skort* - Sheinside // shoes - Primark // bag* Chicnova // watch* - DW }

Ups, zwei Outfitposts hintereinander, was ist denn da los? Nun ja, Fakt ist, dass es bei mir privat und Urlaubstechnisch gerade einiges vorzubereiten gibt und ich es nicht schaffe ganz so viel Zeit in den Blog zu stecken. Im Kopf ist theoretisch soweit schon alles fertig, nur praktisch niedergeschrieben und fotografiert halt nicht. Ich hoffe es "stört" euch nicht zu sehr, dass ihr vor meiner Abreise nur einen kleinen Outfitpost zu sehen bekommt. Wenn ich vom Gardasee wieder komme, bringe ich euch mit Sicherheit eine ganze Menge Bilder und somit auch Abwechslung mit!

DSC_0796_klein
DSC_0852_klein

Nun nochmal kurz zum Outfit. Wie ihr seht, bin ich auch hier mal wieder einem absoluten Blogger-Sommer Trend verfallen: den Skorts (Skirt/Shorts) oder Origami Shorts. Als totaler Fan dieses Trends würde ich mich nun trotzdem nicht bezeichnen, da sie mittlerweile schon ziemlich ausgelutscht sind. Ausprobieren wollte sie trotzdem irgendwie (da kam wohl der Modeblogger in mir durch, haha).  Ich habe grundsätzlich nichts gegen Trends, aber wenn dann auf jedem Blog wirklich das komplett gleiche Stück zu sehen ist, langweilt es schon ein wenig. 

Schön anzusehen sind sie aber auf jeden Fall! Außerdem sind sie schick und lässig zugleich (und dadurch auch vielfach kombinierbar), was mir persönlich besonders gefällt. Also eigentlich ein schönes Stück, aber mittlerweile leider tot gehypt, schade eigentlich.. Was sagt ihr zu dem Trendteil? Befindet es sich vielleicht sogar auch in eurem Kleiderschrank?

DSC_0791_klein
DSC_0829_klein
DSC_0818_klein

Outfit: Maxi Skirt & Crop Top

16.07.2013 22 comments


DSC_0161_klein
page
{ crop top* - AxParis // skirt, shoes, earrings - H&M // bag* - Liebeskind //
necklace* - Romwe // watch* - Nixon via Skatedeluxe }

Heute gibt es mal wieder ein "Eis-essen-gehen" Outfit... das schöne Wetter verleitet einen echt viel zu sehr zum schlemmen, hihi. Allerdings ist es auch ziemlich perfekt für den absoluten Sommertrend: den Maxirock. Gesehen zuletzt in Massen auf der Fashionweek oder auf ca. jedem Blog in meiner Leseliste (und nun auch bei mir), aber wem will man es verübeln, denn er ist wirklich klasse bei diesem Wetter. Gepaart diesmal mit einem süßen Crop Top von AxParis mit einem tollen Rücken aus Spitze (ich liebe Rückendetails abgöttisch), denn Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an!

DSC_0194_klein
DSC_0043_klein

Über Ask hatten mich bereits ganz viele gefragt, ob ich denn dieses Jahr auch wieder in den Sommerurlaub fahren würde und ja, um es schonmal anzukündigen, diesen Samstag fahre ich mit meinem Liebsten an den Gardasee! Ich freu mich schon total und bin gedanklich auch schon beim Koffer packen. :)) Danach geht es noch für ein paar Tage nach München, allerdings werde ich trotzdem versuchen euch ein bisschen auf dem laufenden zu halten.

DSC_0214_klein
ImageBanana - DSC_0303_klein.JPG

Außerdem trägt mein iPhone mal wieder ein neues Mäntelchen! Diesmal weniger kitschig, dafür ein bisschen chaotischer und von Iconemesis. I like! Wie findet ihr's?

DSC_0321_klein

Music Monday: Current Favorite Songs

15.07.2013 21 comments


Guten Morgen! Die kommende Woche will ich diesmal mit einem kleinen Musik-Post beginnen. Der letzte Beitrag dazu ist ja schon eine ganze Weile her, weshalb ich mir dachte es wird mal wieder Zeit euch meine aktuellen Lieblingssongs zu zeigen, denn da sind einige neue dazu gekommen. Damit der Beitrag nicht zu bilderlos wird, habe ich ein paar Aufnahmen von meinem super süßen Lieblings-Kuschelersatz (falls mein Freund gerade mal nicht da ist) dazu gepackt - Lucky ♥  Ich hoffe die Bilder und Songs gefallen euch und wünsche euch eine tolle Woche!

DSC_0936_klein

Naughty Boy feat. Sam Smith - La La La


DSC_0959_klein

Avicii feat. Aloe Blacc - Wake Me Up


DSC_0968_klein

Rudimental feat. Ella Eyre - Waiting All Night


DSC_0976_klein

Yasha - Strand


DSC_0032_klein

Major Lazer feat. Amber Coffman - Get Free


DSC_0041_klein

Duke Dumont feat. A*M*E - Need U


DSC_0315_klein

Cro - Whatever


DSC_0324_klein

Bakermat - Vandaag


DSC_0038_klein

P.S.: Ich fände es übrigens ganz toll, wenn ihr mir eure aktuellen Lieblingslieder in der Kommentarbox hinterlassen würdet. Bin gespannt was bei euch so in der Dauerschleife läuft!