New Year's Resolutions

05.01.2014


Neues Jahr, neues Glück! Wann gibt es schon einen besseren Zeitpunkt, um sich ein paar Vorsätze vorzunehmen, als das neue Jahr. Sicher habt auch ihr euch ein paar Gedanken gemacht, was ihr dieses Jahr, im Vergleich zum letzten, verändern könnt, oder? Ich habe jedenfalls ein bisschen über das kommende Jahr nachgedacht und mir ein paar Dinge vorgenommen, die ich anders machen will - privat und natürlich auch im Bezug auf meinen Blog! Ein paar dieser Dinge will ich heute hier mit euch teilen; verratet ihr mir auch ein paar eurer Neujahrsvorsätze?

DSC_0019_klein

Ordnung

Bitte nicht falsch verstehen - ich bin eigentlich ein relativ ordentlicher Mensch. Jedenfalls allgemein gesehen. Ich mag es, wenn alles ordentlich und sauber ist, wenn man den Überblick über alles hat. Aber eben genau dieser Überblick fehlt mir momentan bei meinen Unterlagen. Daher lautet mein erster Vorsatz Ordnung in meine Dokumente zu bringen. Wie gerne würde ich nicht mehr stundenlang suchen um ein bestimmtes Blatt Papier zu finden, sondern einfach ins Regal greifen, einen Ordner aufschlagen und es in der Hand halten und genau das soll in Zukunft so sein! 

Gesündere Lebensweise

Der Klassiker unter den Neujahrsvorsätzen! Für mich heißt das in diesem Jahr aber nicht jeden zweiten Tag ins Fitnessstudio zu rennen, sondern mehr auf meine Ernährung zu achten. Mehr Obst und weniger Schokolade oder allgemein weniger Süßes! Bisher gestaltet sich das ganze leider etwas schwierig, da neben meinem Bett noch zwei riesige Tüten voll mit Weihnachtsleckereien stehen.. Spätestens wenn das alles weg ist wird der Vorsatz aber wirklich in die Tat umgesetzt.

Die "Long-term" To-Do Liste abarbeiten

Ich habe viele To-Do Listen. Für meinen Blog, meinen Alltag und eben eine für Aufgaben, die ich schon ewig vor mir herschiebe. Ich mag es die Dinge vor mir zu sehen, die ich bereits erledigt habe und das tolle Gefühl wenn am Ende des Tages alle Kästchen abgehakt sind. Daher will ich nun auch meine Langzeit-To-Do Liste abarbeiten und Dinge wie zB den Führerschein zu machen endlich erledigen!

DSC_0045_klein

Geld geplanter ausgeben

Bereits vor zwei Monaten habe ich schonmal etwas zum Thema Konsumverhalten geschrieben.  Seitdem hat sich bei mir leider nur minimal etwas geändert, weshalb ich doch gerne noch etwas mehr darauf achten will wofür genau ich mein Geld ausgebe. Brauche ich dieses eine Teil wirklich? Habe ich vielleicht schon etwas ähnliches zu Hause rumliegen? Ich will meine Einkäufe besser dokumentieren, alles aufschreiben was ich gekauft habe und wenn es nur 55 Cent für eine Laugenstange sind. Danach werde ich aussortieren - was kann ich sparen; wofür habe ich vielleicht Geld ausgegeben was nicht hätte sein müssen.

Den Kleiderschrank mal wieder ausmisten

Mit dem letzten Punkt geht auch gleich ein weiterer Vorsatz einher - überflüssige Teile aus dem Kleiderschrank verbannen, mal wieder öfter aussortieren und sie anschließend verkaufen. Mir fehlt ein bisschen der Überblick über meinen Schrankinhalt, wodurch sich eben der vorherige Punkt schwieriger gestaltet..

Die Haut besser pflegen

Meine Haut braucht viel mehr pflege - das habe ich in den vergangenen Jahren wirklich stark vernachlässigt. Besser pflegen heißt für mich öfter eincremen, ab und zu mal ein sanftes Peeling benutzen, regelmäßig ein Waschgel verwenden und auch hin und wieder mal eine Maske auftragen. Zwar habe ich keine großartigen Hautprobleme, allerdings will ich ja auch, dass das so lang wie möglich so bleibt! Neben den ganzen Pflegesteps will ich ein paar Make-up freie Tage einlegen, damit sich meine Haut mal ordentlich erholen kann und allgemein ein bisschen weniger auftragen. Natürlich darf es manchmal auch ein bisschen mehr sein, aber meistens reicht Concealer, Wimperntusche und ein schöner Lippenstift eigentlich vollkommen aus!

DSC_0026_klein

Eine kleine Renovierung.. 

Nein, nicht in unserer Wohnung - mittlerweile sind wir bei meinen Vorsätzen für den Blog angekommen! Einer davon ist ein neuer Header und kleine Veränderungen im Design.. Geplant habe ich ein bisschen mit den Schriftarten herum zu experimentieren und zu schauen, welche vielleicht doch eher zu meinem Blog passt. Ein kompletter Layoutwechsel ist bisher noch nicht geplant, aber mal schauen was mir noch so einfällt.. Für Vorschläge bin ich natürlich wie immer offen!

Offenere/Bessere Kommunikation mit euch

Ich will noch mehr MIT euch kommunizieren. Ich will euch direkt ansprechen und nicht einfach nur an euch vorbei reden! Gedanken austauschen, Themen diskutieren. In den vergangenen Monaten hat das schon ein bisschen besser geklappt, aber ich wünsche mir einfach noch mehr Kontakt zu euch. Das liegt allerdings nicht komplett in meiner Hand, schließlich kann keine Kommunikation stattfinden, wenn von eurer Seite nichts kommt.. Ich möchte gern, dass die Gespräche in Zukunft wieder vermehrt hier unter den Beiträgen und nicht beispielsweise auf Ask stattfinden. Ask habe ich vorübergehend übrigens dicht gemacht - nicht weil ich den Kontakt zu euch unterbinden will, sondern weil diese eine Plattform einfach so unendlich viel Zeit schluckt. Oft wiederholen sich dort Fragen nur noch oder sie sind einfach nicht ernst gemeint - weshalb ich es momentan auch für überflüssig halte dort zu antworten.

Professionalisierung

Nein, ich will nicht den kompletten Content umkrempeln. Und ich will auch keinen super ernsten Blog führen - aber ich will besser werden, ich will noch ein bisschen tiefer gehen. Ansprechendere Themen für euch finden, mir noch mehr Gedanken über meine Beiträge machen. Es interessanter gestalten, so gut wie es eben geht!

DSC_0060_klein

So und nun seid ihr dran! Was habt ihr euch für 2014 vorgenommen?

Kommentare:

  1. So ein toller Blog, ich hoffe ich komme irgendwann mal auch so weit wie du! :)
    Mein Vorsatz für 2014: Gesünder ernähren und vorallem bewusster essen. Und somit Figur halten und das auf und ab vermeiden.
    Liebe Grüße, philosophylovers.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir, danke :)

      Ich drücke dir die Daumen, dass du deine Vorsätze einhalten kannst!

      Löschen
  2. Du hast dir ja einiges vorgenommen, aber es klingt machbar :) Ich habe mir für dieses Jahr eher vorgenommen mir 'nichts' wirkliches vorzunehmen, da es nach ein paar Monaten damit auch schon wieder vorbei ist :)

    Liebst, Isabella


    http://www.isabella-cherie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Na dann fang ich doch direkt mal an mit derm Kommunikation ;)

    Schöne Vorsätze und vor allem realistisch. Das finde ich immer wichtig.
    Einer meiner Vorsätze für dieses Jahr besteht darin, mich Abends immer abzuschminken. Ohne Ausnahme. Das habe ich sonst sehr häufig aus Faulheit einfach ausgelassen.
    Und außerdem will ich die Veränderungen, die letztes Jahr in meinem Leben passiert sind, wieder rückgängig machen ;) Denn ja, Veränderungen sind auch nicht immer schön. Aber meistens. Nur, um das klarzustellen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Vorsatz hatte ich letztes Jahr auch und ich konnte ihn ohne Ausnahme umsetzen! Ist wirklich nicht so schwer, das schaffst du :) Man sagt ja nach sieben Tagen wird etwas bereits zur Gewohnheit, also einfach erstmal eine Woche durchhalten, dann machst du das irgendwann von ganz allein. Ich kann mittlerweile schon gar nicht mehr richtig einschlafen wenn ich nicht ordentlich abgeschminkt bin!

      Löschen
  4. Sehr schöner Post! Ich habe mir vorgenommen mehr für mich und meine Figur zu machen, d.h. Fitness und gesündere Ernährung. Außerdem will ich mir jeden Monat Geld weg sparen, weil ich dieses Jahr noch eine Städtereise machen will! Entweder London oder New York... :)

    Schau doch mal bei mir vorbei http://inspire-yasmin.blogspot.de/
    mein Blog ist noch am Anfang, würde mich trotzdem freun wenn du vorbei schaust :)
    Ich zeige Outfit posts, meine eigenen Einkäufe und Kleider die ich selbst entworfen und genäht habe :)

    xx

    AntwortenLöschen
  5. ordnung ist ja wirklich leider das halbe leben und die soll auch bei mir in den ganzen bürokratie-kram endlich einfließen!

    AntwortenLöschen
  6. von wo ist dieser wunderschöne kalender? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich bei Thalia in Dresden gekauft! :)

      Löschen
  7. Sehr schöne Vorsätze - ich drücke dir die Daumen, dass sich alles auch so umsetzen lässt. Ich mache zum neuen Jahr hin schon länger keine Vorsätze mehr, sondern immer zu meinem Geburtstag hin. Es motiviert mich immer mehr neues zu erreichen, wenn ich mir bewusst mache, dass ich wieder ein Jahr älter werde und was ich in diesem Lebensjahr gerne erreichen würde.

    AntwortenLöschen
  8. Oh oh oh. Bitte sag uns woher du den tollen Kalender hast! :D
    Der ist ja mega spitze :)

    Ich würde mich sehr über eine Roomtour freuen <3.

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöner Post und tolle Vorsätze! :) Ich bin gespannt, wie sich dein Blog vor allem durch die letzten Vorsätze verändern wird (falls überhaupt ^^). Wünsche dir jedenfalls viel Glück dabei! Das mit dem Haushaltsbuch mache ich schon seit drei Jahren und es hilft wirklich sehr. Ich schreibe zwar nicht alles auf, weil ich es schlicht und einfach vergesse (z.B. die 55 Cent für eine Laugenstange), aber ich bewahre alle Quittungen auf und schreibe sie am Ende des Monats hinein, so hat man zumindest einen guten Überblick darüber was man so einkauft :D

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    *eleonoras blog*

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde Vorsätze einfach nur schwachsinnig. Erstens hält man die sowieso nie ein und zweitens, wenn man etwas verändern will, dann kann man es auch sofort tun und nicht nur, weil jetzt ein neues Jahr angefangen hat. Man kann genauso gut am 28. Dezember etwas ändern oder am 6. März oder haste nicht gesehen. Genauso wie in den ganzen Magazinen jetzt wieder steht, schlank ins neue Jahr und Wochen-Diäten und den ganzen hickhack. Diäten bringen einen Scheißdreck, man muss schon langfristig seine Lebensweise ändern, anstatt mal ein paar Wochen etwas durchzuziehen und dann geht alles wieder so weiter wie vorher.

    Ich mag deinen Blog wirklich gerne und ich will auch nicht, dass du dich angegriffen fühlst, aber mich macht dieses Vorsätze Thema immer so wahnsinnig aggressiv, weil ich es einfach nicht verstehen kann.

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es sehr schade, dass du deinen ask account eingestellt hast, auch wenn du persönlich sicher einen Vorteil daraus ziegst. Aber wenn ich dich hier etwas gefragt habe unter deinen Posts, hast du diese zwar gesehen (da ja zugelassen) aber nie beantwortet. Daher habe ich das Kommentieren hier komplett unterlassen in den letzten Monaten aber habe jetzt auch keine Lust, wieder damit anzufangen, nur weil es dir jetzt so günstiger erscheint. Das funktioniert nicht auf Knopfdruck. Das klingt jetzt hart und ich meine es auch nicht so böse wie es klang aber du warst in der Hinsicht in den letzten Monaten unzuverlässig und ich habe ein bisschen Angst, hier sehr lange auf die Beantwortung einer Frage warten zu müssen.... und man muss sich auch nicht für jedes kompliment bedanken, aber das habe ich bei dir auch so gut wie nie unter den kommentaren gesehen, auch wenn jemand sich wirklich hingesetzt hat und dir ein paar worte gewidmet hat, die über das typische "hübsches Bild" hinausgingen, kam selten etwas von deiner Seite.
    Zu dem Stillstand auf deinem Ask hättest du dich vielleicht auch etwas eher äußern können. Ich war nie eine von denen die dich genervt hat, dass du auf ask mal schneller beantworten sollst, das fande ich auch immer Schwachsinn, immerhin geht dein Privatleben vor.
    Ich finde es gut, dass du dir die bessere Kommunikation mit den lesern als Vorsatz gesetzt hast und hoffe, dass du dir auch das Vertrauen der Leser zurückgewinnen kannst. Wenn ich beobachte, dass das hier besser läuft, werde ich auch wieder mehr kommentieren.

    Zu deinem Post: Ich finde die Fotos zu deinen Bilder hast du wirklich sehr schön arrangiert und der ein oder andere Vorsatz ist auch eine kleine Inspiration für mich. Ich hoffe, 2014 wird ein großartiges Jahr für dich! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal danke für deine konstruktive Kritik - ich verstehe deinen Standpunkt und weiß was du meinst! Ich habe bei Ask einfach nicht mehr den Überblick was genau ernst gemeinte Fragen und was einfach nur nebensächliche Fragen sind. Daher denke ich, dass es sinnvoller ist hier direkt unter den Posts Fragen zu beantworten - eben genau das ist ja einer meiner Vorsätze, auf eure Fragen und Kommentare einzugehen :) Ich bin lange überhaupt nicht auf Kommentare eingegangen, da mir bei den vielen Portalen auf denen ich aktiv bin/war ebenfalls der Überblick gefehlt hat. Ich grenze die Portale also ein, damit ich auf den wichtigsten voll und ganz aktiv sein kann und eben nicht nur überall ein bisschen!

      Ich hoffe, dass ich dir meinen Standpunkt ein bisschen verdeutlichen konnte und auch, dass sich die Kommunikation hier verbessert, so dass ihr euch als Leser hier wohlfühlt und keine Angst haben müsst ewig auf Antworten zu warten!

      Dankeschön auch für deine lieben Worte zum Schluss! Einen schönen Sonntagabend dir/euch :)

      Löschen
    2. Ich muss sagen, mir geht es genauso.
      Vor einigen Monaten noch habe ich dir hin und wieder mal hier eine Frage gestellt, aber wirklich nie eine Antwort bekommen, deshalb hatte ich dann keine Motivation mehr, zu kommentieren.
      Ich hoffe, dass das jetzt besser wird. :)

      Löschen
  12. Bei welchem Anbieter hast du denn diese Kalenderblätter mit den Fotos gemacht?
    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist der Kalender, den man bei Printic ordern kann! Das geht leider momentan vorerst nur via iPhone..

      Löschen
  13. haha, den terminplaner wollte ich mir auch erst holen, hab mich dann aber doch wieder für einen paperblanks entschieden! fand den aber auch super schön!:)

    Viele deiner Vorsätze überschneiden sich mit meinen! und ich muss sagen, dass ich deine Fotos von post zu posts schöner finde. wirklich toll, wie du dinge in letzter zeit in Szene setzt! :)

    die printic foto-kalender-abzüge finde ich übrigens total schön, da werde ich wohl auch mal zuschlagen :)


    alles liebe, weiter so und auf ein tolles neues Jahr !:)

    nele

    www.farawaylovers.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Hey Marie :)
    Die Fotos hast du wirklich schön arrangiert! Einfach klasse!
    Ich würde gerne wissen, bei welchem Friseur du dir deinen Pony schneiden lassen hast? Der sieht nämlich super aus und ich muss bald wieder zum Friseur :D
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  15. Wow du hast aber viele Vorsätze! würde mich interessieren, ob du die alle umsetzen kannst! Ich hab mir keine überlegt, weil ich die so gut ich mich kenn eh nicht einhalten werde. Ein großes Ziel ist es. das Abitur mit einem guten Schnitt zu schaffen :) und ich nehme mir vor etwas Sport zu machen, um meinen Rücken zu stärken, da ich oft zu Rückenschmerzen neige und total unsportlich bin..
    Ansonsten lass ich mich überraschen, wie es in diesem Jahr für mich weiter geht... ich wünsche dir auf jeden Fall Alles Gute! :)
    Eine Frage habe ich noch.. studierst du eigentlich oder machst eine Ausbildung? Soweit ich weiß arbeitest du ja zurzeit auch stimmts?:) Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann drücke ich dir mal die Daumen für deine Ziele, vorallem für's Abi :)

      Ich arbeite momentan bei H&M! Bin noch auf der Suche nach dem passenden Studiengang für mich, habe da aber schon etwas im Hinterkopf!

      Löschen
  16. Woher hast du das Notizbuch auf
    dem ersten bzw. folgenden Bildern bekommen?
    Es sieht einfach wunderschön aus!
    Mit ask kann ich vollkommen verstehen,
    dass du es gelöscht hast... ich hoffe nur dass du
    den ein oder anderen Vorsatz dann auch schaffst ;)
    Bei mir klappt es meistens bis Ende Februar,
    mit Glück bis Mitte März und dann wird das
    Zimmer wieder unordentlich, die Fitnesstudio-
    Mitgliedschaft gekündigt und die Schachtel
    Pralinen unter dem Bett hervorgeholt...
    aber in diesem Jahr wird das anders!
    hahaha als wenn ^^
    Alles Liebe, Yanna
    (Little) Urban Things

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch habe ich in Dresden bei Thalia gekauft! :)

      Löschen
  17. Kleiderschrank ausmisten sollte ich auch mal. Wollte ich letztes Jahr schon, aber außer ein paar kleine Dige habe ich kaum was richtiges aussortiert. Kann mich aber auch sooo schlecht trennen:).
    Mehr Ordnung halten und Geld gezielter ausgeben ist auch unter meinen indirekten Vorsätzen^^.

    AntwortenLöschen
  18. Die Vorsätze kommen mir bekannt vor, haha :)
    Finde ich gut und verfolge ähnliche Ziele!

    Der Kalender sieht klasse aus, schade, dass er mir nicht über den Weg gelaufen ist! Aber wie ich gestern feststellen musste, ist eine Vielzahl an Kalendern schon ausverkauft!

    Liebe Grüße ♡
    Natalia
    catswithpoppies

    AntwortenLöschen
  19. Dass du nie geantwortet hast ist ja anscheinend wirklich vielen aufgefallen und auch ich fand dich persönlich etwas unerreichbar, was ich vor allem bei bloggern aus Deutschland schade finde. Jetzt wo ich aber deine Antworten lese wirkst du viel sympathischer :-)

    AntwortenLöschen