Instagram Journal Week 4-6

10.02.2014


Es sind mal wieder ein paar Wochen ohne Wochenrückblick vergangen - es ist also mal wieder höchste Zeit für einen Instagram Journal! Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell drei Wochen vorbei gehen.. Mittlerweile haben wir schon wieder Februar, Valentinstag steht vor der Tür, und ich habe das Gefühl als hätten wir vorgestern erst Silvester gefeiert..

page15
page16

Seit kurzem ist etwas neues in meinen Alltag eingekehrt - Youtube! Ich schaue vermehrt Youtube Videos, sitze des öfteren über meinem Notizbuch und sammle Ideen für eigene Videos und habe bereits ein paar Videos für euch gedreht. Bisher hatte ich die Möglichkeit, die Videos mit der Samsung NX300 zu filmen; leider war diese nur geliehen, weshalb ich sie schon bald wieder zurücksenden muss. 

Allerdings macht mir das ganze Drehen, Schneiden und Ideen sammeln ehrlich gesagt mehr Spaß als ich gedacht hätte! Ich merke zwar, dass es mir noch schwer fällt, befreit vor die Kamera zu treten und vor so einem großen "Publikum" wie euch zu sprechen, jedoch werde ich dem gegenüber zunehmend offener und ich fühle mich auch irgendwie gut dabei. Da meine Kamera wie ihr vielleicht wisst, keine Videofunktion besitzt, will ich nun also endlich den Schritt wagen und mir eine neue Kamera kaufen. Momentan tendiere ich übrigens stark zur Canon EOS 600D..

page17
page2

Zur Samsung NX300 wollte ich eigentlich noch einen ausführlicheren Testbericht verfassen, aber ehrlich gesagt bin ich bisher noch nicht dazu gekommen sie so ausgiebig zu testen, wie ich es am liebsten getan hätte. Würde euch denn interessieren, was das schnieke Teil in Sachen Outfitfotos usw. so auf dem Kasten hat? Falls ihr Lust darauf habt, würde ich sie in den kommenden Tagen nochmal intensiver testen, also hinterlasst mir doch bitte ein kurzes Feedback! :)

Erwarten wird euch neben einem Valentinslook auch noch der "What's In My Bag" TAG, in dem ich ziemlich viel Quatsch erzähle, das Q&A Video, in dem ich viele eurer Fragen beantworten werde und ein Boyfriend TAG mit meinem Liebsten! Ich hoffe ihr freut euch auf die Videos und falls euch noch etwas einfällt was ihr unbedingt sehen wollt, dann lasst es mich bitte rechtzeitig wissen, damit ich es noch mit einplanen kann.

page3
page4

Daumen hoch - Für mehr und mehr Blogger, die sich nun auch an Youtube heranwagen! Auch ich finde es so schön, endlich mal die Stimmen hinter den Texten und Bildern zu hören.

Daumen runter - Für die ewig langen Youtube Upload-Zeiten. Gibt es da vielleicht einen Trick damit es schneller geht, den ich einfach noch nicht kenne? Mein neustes Video hat schon 51% hinter sich und braucht angeblich trotzdem noch 14 Stunden bis es fertig geladen ist.. das kann doch nicht sein, oder?

Gegessen - Habe ich vorgestern ein super leckeres Steak, gefüllt mit Serrano Schinken und Käse! Mein absolutes Highlight der letzten Woche, yummi.

Gehört - "I See Fire" von Ed Sheeran rauf und runter, den ganzen Tag!

Oft getragen -Habe ich meine Cutout Boots von NewLook! Ich steh zur Zeit wieder total auf diese Cutout Details.. Zum Glück wurde meine Sucht letzte Woche dann auch erstmal mit zwei neuen Paaren befriedigt.

Geplant - I need to get out of my comfort zone! Ich will mich mehr trauen, mehr bemühen, ich will mehr machen!

page5
page6

Einen tollen Start in die neue Woche wünsche ich euch!

Kommentare:

  1. Ich habe mal eine Frage zu deinem Pony :) wenn du mal keine Lust darauf hast, kannst du es einfach zur Seite kämmen oder stecken? Ich bin nämlich auch am überlegen ob ich mir eins schneiden lasse, aber ich weiß nicht ob ich es hinbekomme jeden Morgen so viel Zeit zu investieren.
    Liebste Grüße, übrigens dir steht der Pony so gut :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf dem vorletzten "Selfie" habe ich es einfach zur Seite gelegt :) Mache ich aber ehrlich gesagt nicht wirklich oft, da das Pony bei mir eigentlich auch so immer ganz gut fällt.. Zur Seite flechten oder so habe ich irgendwie noch gar nicht probiert, müsste aber eigentlich auch klappen!

      Löschen
  2. Gibt es keine Nikons mit guter Videofunktion? Zwei Kameras sind bestimmt etwas umständlich, vor allem bei der Umgewöhnung zwischen zwei Kameramarken. Ich an deiner Stelle würde mich eher nach einer neuen Nikon umschauen, dass du deine Video- und Kameraansprüche gleich in einem Gerät hast und somit deine Objektive auch weiter benutzen kannst! Oder möchtest du jetzt ganz auf Canon umsteigen oder eben eine Video- und eine Fotokamera haben? :)

    AntwortenLöschen
  3. Willst du deine Bilder dann zukünftig auch mit der Canon machen, oder behälts du da deine Nikon bei? :)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich habe die 600D und bin super zufrieden mit meinem Baby - allerdings hast du doch eine Nikon samt mehrerer Objektive, oder? :) Lohnt es sich da nicht mehr, ein vergleichbares Nikon-Modell zu kaufen?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :-)
    Ich habe seit ca. 1,5 Jahren die eos 600D und bin sehr zufrieden mit der Kamera. Da sie ja mittlerweile der Preis etwas gesunken ist, kann ich sie nur empfehlen. Preis-Leistungsverhältnis stimmt auf jeden fall. Das einzige Manko ist allerdings meiner Meinung nach das objektiv, was meistens bei den Starter-Kit dabei ist. Für den Anfang reicht es natürlich, wobei ich dir das Objektiv mit Festbrennweite EF 50mm 1:1.8 ans Herz legen würde. Das habe ich selber. Und mit ca. 100€ auch empfehlenswert. Die Videofunktion der Kamera benutze ich zwar nicht so oft, aber die Qualität ist gut. Was an der Kamera auch schön ist, ist das schwenkbare Display. Lass dich am besten im Geschäft genau beraten und vorführen, denn auch die Menüführung von Nikon zu Canon ist noch mal eine Umstellung. Lass uns deine Entscheidung wissen ;-)
    Einen kompletten Testbericht für die Samsung-Kamera brauchst du meiner Meinung nach nicht machen...
    Kurze Frage: In welchem Restaurant kann man so gutes Steak essen? Komme nämlich aus der Nähe.

    LG Lina

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, ich hätte sehr gerne einen ausführlichen Testbericht zur Samsung Kamera! :)

    Liebe Grüße,
    Charlie

    AntwortenLöschen