Current Accessory Favorites

28.06.2014 16 comments


Während den letzten Wochen haben sich bei mir ein paar Fashion Favoriten hervor getan, bzw ein paar Accessoires, die ich besonders häufig und gern getragen habe! Ein paar sind gar nicht so typisch für den Sommer, aber der hält sich momentan ja sowieso eher zurück...

DSC_0081_klein
DSC_0092_klein
{Asos Leather Espadrilles // H&M Necklace // Deena & Ozzy Bag* }

Auch wenn ich eher ein Fan von großen, geräumigen Taschen bin, trage ich momentan bei jeder möglichen Gelegenheit meine neue Tasche von Deena & Ozzy mit mir herum! Auch wenn in die kleine Handtasche nicht einmal mein Portemonnaie reinpasst, bin ich ganz verliebt in die "Trio Bag" Alternative.

Ebenso wenig mag ich eigentlich Espadrilles. Ich weiß auch nicht genau warum, aber irgendwie war ich nie besonders angetan von dieser Art von Schuh - bis ich auf dieses lederne Modell von Aldo gestoßen bin! Ich bin mir nicht sicher ob es das schlichte, schicke Design oder letztendlich die absolut perfekte Verarbeitung ist, aber seit ich sie besitze, trage ich kaum einen anderen Schuh...

Mein absolutes Lieblingsschmuckstück ist momentan die doppelreihige Kette mit den weißen Kristallanhängern! Eigentlich sollte sie ein Mitbringsel für eine Freundin werden, allerdings hat sie mir dann selber so gut gefallen, dass ich sie direkt doppelt kaufen musste.. Und seitdem trage ich sie eigentlich auch ununterbrochen!

DSC_0109_klein
DSC_0116_klein
{H&M Box and Rings //  "Rogue" by Rihanna }

Meine Parfumsammlung wächst und wächst! Während ich bis vor zwei Jahren lediglich einen oder zwei Düfte im Bad stehen hatte, trage ich mittlerweile sogar welche in meiner Handtasche mit umher. Neben Chloé habe ich zur Zeit immer "Rogue" in einer kleinen 15ml Variante mit dabei!

Im H&M Sale habe ich unter anderem diese dünnen roségoldenen Ringe in unterschiedlichen Größen gefunden. Bei Schmuck setze ich zur Zeit irgendwie lieber auf zarte, filigrane Stücke, als auf auffällige Statement Teile!

DSC_0139_klein
DSC_0150_klein
{ Essie "Lapiz Of Luxury" and "Cocktails & Coconuts" // Toms "Memphis" sunglasses* }

Wenn es um Sonnenbrillen geht, trage ich momentan zwei Modelle immer abwechselnd - meine schwarze Ray-Ban "Meteor" und das Modell "Memphis" in der Farbe "Honey Tortoise" von Toms! Beide unterscheiden sich bis auf die Farbe eigentlich kaum; jedoch finde ich dass die Farbe extrem viel ausmacht. Während die schwarze Meteor eher cool und modern aussieht, wirkt die "Memphis" doch ein bisschen mehr retro! 

Passend dazu trage ich derzeit am allerliebsten "Cocktails & Coconuts" von Essie! Der leichte Beigeton ist für mich das perfekte Nude! Sehr cool stelle ich mir diese Farbe übrigens mit einem matten Überlack vor; könnt ihr mir da einen guten empfehlen?

Was sind zur Zeit eure liebsten Accessoires? Gibt es auch etwas was ihr besonders häufig tragt?


UO x FESTS - Festival Look

24.06.2014 26 comments


DSC_0578_klein
page

Sommerzeit ist Festivalzeit - Und obwohl ich auch dieses Jahr leider wieder kein Festival besuchen werde, feier ich zusammen mit Urban Outfitters und den Mädels von Silk & Salt und zeige euch meinen Festival Look! Denn zum Glück ist der Festival Stil im Sommer ja nicht nur direkt auf Festivals total angesagt, sondern tummelt sich auch abseits von Hurricane, Melt! und Southside umher. Und wo findet man schon leichter einen coolen Festival Look als bei Urban Outfitters?

Zugegeben, mein Festival Look ist mehr gemütlich und entspannt, als praktisch! Eben nicht unbedingt etwas für Regen und Matsch.. Dafür sind bequeme Sachen, wie zum Beispiel ein luftiges Shirt und lockere Spitzenshorts, meiner Meinung nach ein Muss! Bei den Schuhen habe ich ebenfalls auf die bequemste Variante gesetzt - Birkenstocks! Von den Latschen bin ich seit den ersten Metern darin absolut begeistert.

Die Accessoires habe ich wie gewohnt eher schlicht gehalten, bzw ganz weggelassen. Allerdings reicht bei diesem Look die wahnsinnig tolle Tasche wahrscheinlich schon als Blickfang!

Wie gefällt euch mein Festival Look? Besucht ihr vielleicht selbst ein Festival? Falls ihr schon total im Festivalfieber seid, solltet ihr unbedingt mal hier klicken! Da könnt ihr nämlich eins von drei coolen Festival Kits im Wert von 100€ gewinnen - ich drücke euch die Daumen!

DSC_0361_klein
DSC_0146_klein
DSC_0446_klein

Summer Must Haves - Travel Essentials

17.06.2014 26 comments


DSC_0225_klein
DSC_0301_klein

Reisen ist besonders im Sommer ein großes Thema - denn wann lassen sich die schönsten Orte der Welt schon besser entdecken als bei warmem Sonnenschein? TkMaxx hat zu diesem Anlass eine coole Aktion gestartet, bei der ihr die Chance auf einen von drei Shoppinggutscheinen habt! Dafür müsst ihr nichts weiter tun, als ein Bild eurer absoluten Sommer Must Haves hochzuladen - also super easy!

Im Rahmen dieses Gewinnspiels will auch ich euch heute meine Reise Must Haves für den Sommer vorstellen und zeigen, was in meinem Koffer auf keinen Fall fehlen darf!

DSC_0084_klein
DSC_0114_klein
DSC_0043_klein

Bei mir sieht es diesen Sommer bisher leider noch nicht nach Strandurlaub aus, ein Städtetrip oder ein kleiner Ausflug dürfte aber schon drin sein. Deswegen zeige ich euch heute was ich zu solch einem Trip auf jeden Fall mitnehmen würde!

Zuerst soll es aber um den Look gehen, den ich dazu tragen würde! Mein Shopping und Sightseeing Look muss auf jeden Fall locker und unkompliziert sein. Damit ich mich dabei nicht totschwitze habe ich daher zum luftigen Kleidchen, natürlich aus Spitze, und bequemen Booties gegriffen! An kühlen Abenden und Nächten kommt die coole Lederjacke zum Einsatz, wodurch der Look gut abgerundet wird. Na, habt ihr meine Lieblingskombi aus Spitze und Leder wiedererkannt?

Die perfekte Tasche darf natürlich auch nicht fehlen! Ich habe mich für eine geräumige Tasche entschieden, in die garantiert alles rein passt! Die Größe der Tasche ist einfach perfekt um alle wichtigen Dinge darin unterzubringen, ohne dass die zu vollgestopft oder globig aussieht - in dieses Teil musste ich mich quasi verlieben.

DSC_0093_klein
DSC_0116_klein
DSC_0287_klein
DSC_0083_klein
DSC_0099_klein

{ all items via TkMaxx }

Nun aber zum Tascheninhalt! Neben dem richtigen Look, spielt nämlich auch dieser eine wichtige Rolle, da das ein oder andere Gadget längere Reisen um einiges angenehmer machen kann.

DSC_0141_klein
DSC_0153_klein

Die Accessoires - Ein tolles Portemonnaie muss nicht nur gut aussehen, sondern auch praktisch sein. Ein Glück, dass dieses schicke Teil beides kann! Es ist sowohl klassisch, fast schon edel, als auch groß und geräumig genug für alle mögliche Kärtchen und sonstigen Krams.

Außerdem immer mit dabei - eine coole Sonnenbrille! Ich habe mich diesmal für ein Modell im Fliegerstil entschieden. Den extra breiten Steg finde ich besonders cool, jedoch muss man dabei ziemlich aufpassen, dass sie ordentlich sitzt, sonst hat man schnell eine Monobraue!

DSC_0192_klein

Die Technik - Lange Auto- oder Zugfahrten können manchmal ziemlich langweilig sein. Ich beschäftige mich dann meistens mit meinem iPhone, was leider immer extrem viel Akku zieht.. Nun habe ich allerdings einen kleinen Helfer, der immer startklar ist, falls mal keine Steckdose in der Nähe ist um den Akku wieder fit zu machen!

Der Ersatzakku lädt mein iPhone super schnell komplett auf und ist für mich mittlerweile unverzichtbar! Spätestens zur Fashion Week wird das Teil sicher täglich zum Einsatz kommen; bei der letzten habe ich so einen Akku nämlich bereits sehnlichst herbei gewünscht!

DSC_0202_klein
DSC_0195_klein

Und zum Schluss das Unverzichtbarste auf langen Reisen - Musik! Das geht natürlich nur mit den richtigen Kopfhörern! Der Klang ist ziemlich cool, schön klar und mal ganz ehrlich, wie wunderschön ist das Design? Diese Kopfhörer sind für mich definitiv ein besonders stylisches Must Have!

Ihr habt Lust bekommen auch ein paar eurer Must Haves für lau zu shoppen? Dann geht es hier zum TkMaxx Gewinnspiel; meine Daumen sind gedrückt! Also - was sind eure Sommer Must Haves?

Instagram Journal Week 23 & 24

16.06.2014 10 comments


page
page2

Druck, sei es zeitlicher oder einfach welcher, den man sich selbst aufbaut, kann echt gefährlich werden. Du drehst dich dreimal im Kreis und plötzlich hat sich so viel Anspannung aufgebaut, dass sie die Leidenschaft, den Antrieb und die Lust raubt. Man baut Mauern um sich, schnallt sich die Scheuklappen um, vergisst dabei nach links und rechts zu schauen und verliert andere wichtige Dinge aus den Augen.

Und dann knallts irgendwann. Und zwar ohne Vorwarnung, einfach so. Natürlich hat man es insgeheim kommen sehen, aber erfolgreich verdrängt. Und dann hast du auf einmal gar keine Gedanken mehr für das wofür man den Rest vernachlässigt hat, sondern erkennt wieder was eigentlich wirklich wichtig ist.

Das Gute - man lernt plötzlich die kleinen Dinge wieder viel mehr zu schätzen. Sei es eine Umarmung, ein einfacher Satz oder nur eine kleine Geste. Ich zum Beispiel freue mich nun wieder viel mehr über die Natur, so blöd das jetzt vielleicht klingen mag. Ich liebe es in der Sonne im Gras zu liegen, die Stille zu genießen und eben einfach mal nichts zu tun... Ich habe gelernt, dass es wirklich wahnsinnig wichtig ist, sich genug Zeit für sich selbst zu nehmen und mal abzuschalten - habt ihr heute schon an euch gedacht?

page3
page4
page5

Daumen hoch - Für entspannte Wochenenden, mit viel Sonne, Erdbeeren, Cocktails, luftigen Kleidern und Poolaktionen.. für die kleinen feinen Dinge eben!

Daumen runter - Dafür, dass es bisher nur vier Staffeln von Pretty Little Liars gibt, mit denen ich übrigens viel zu schnell durch war.. Was soll ich nun schauen? Irgendwelche Vorschläge von euch Serienjunkies?

Gekauft - Mal wieder viel zu viel.. Ich weiß auch nicht was zur Zeit los ist, aber irgendwie könnte ich so gut wie alles was weiß und aus Spitze ist mitnehmen! Außerdem sind ein paar coole Lederespadrilles bei mir eingezogen. Ehrlich gesagt bin ich sonst kein großer Fan von Espadrilles, aber dieses Paar hat es mir dann doch angetan!

Gehört - "Chandelier" von Sia und "I'm Not Calling You A Liar" von Florence And The Machine

Genervt - Von Bräunungsstreifen, vor allem im Gesicht.. Blöde Sonnenbrille! Dafür gibt es aber bald ein neues Video wie ich mit dieser unregelmäßigen Bräune umgehe!

page6
page7
page8

Genossen - Das leckere "Marc De Champagne" Eis von Magnum! Ich wurde sogar schon verdächtigt dafür Schleichwerbung zu machen, aber es ist einfach so super lecker, dass ich es euch empfehlen musste! Falls ihr es also noch nicht probiert habt, solltet ihr das unbedingt nachholen!

Lieblingszitat - "Man sagt am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist, kann es auch nicht das Ende sein." - Casper

Getragen - In letzter Zeit trage ich nicht besonders oft unterschiedlichen Schmuck. Ich trage eigentlich immer die gleiche Kombi, bestehend aus großer goldener Uhr, kleinen Ohrsteckern und der doppelreihigen Kristallkette von H&M, mit der ich immer herum spiele!

Lieblingslook - Obwohl ich momentan total auf "All White" Looks stehe, hat es mir der "All Black" Look von der schönen Magdalena total angetan!

page9
page10
page11

Outfit: All-White

13.06.2014 21 comments


DSC_0083_klein
DSC_0769_klein
{ Chicwish shirt*, shorts* & bag* // JustFab boots* // Ray-Ban sunnies* // DKNY watch* }

Im Sommer steh ich total auf Stilbrüche und Gegensätze - das habe ich euch ja bereits im letzten Outfitpost verraten! Nach Leder und Spitze gibt es daher heute zartes Weiß zu derben Boots! Die coolen Boots mit extra weitem Schaft lockern den Look auf und lassen das ansonsten komplett weiße Outfit nicht zu schick oder niedlich wirken.

Apropos Weiß! Eine Farbe um die auch ich derzeit nicht herum komme. Der unschuldige Farbton zieht mich total an, so dass nach und nach immer mehr weiße Kleidungsstücke in meinen Besitz wandern! Heute zeige ich euch zum Beispiel zwei Teile aus meiner letzten, komplett weißen, Chicwish Bestellung. Besonders in die Hose habe ich mich verliebt, da sie zu so vielen verschiedenen Oberteilen passt und super angenehm sitzt!

Wie findet ihr solche in sich gegensätzliche Looks? Boots zu sommerlichen Shorts? Go oder doch eher No-Go?

DSC_0063_klein
DSC_0951_klein
DSC_0037_klein
DSC_0785_klein
DSC_0904_klein
DSC_0123_klein

Getting Ready For Summer: Hair

11.06.2014 6 comments


DSC_0231_klein

Auch wenn wir mittlerweile schon mitten im Sommer angekommen sind, gibt es heute einen weiteren Teil der #GettingReadyForSummer Reihe - diesmal zum Thema Haare! Eigentlich hatte ich zu diesem Beitrag zusätzlich ein Video zu meiner aktuellen Lieblingsfrisur geplant; leider habe ich es aber noch nicht geschafft es abzudrehen... Falls euch das interessiert, werde ich es euch aber noch nachtragen! 

Heute geht es also erstmal nur um die Pflege. Meine Haare mussten durch die Haarfärbeaktion einiges aushalten und haben darunter ziemlich gelitten! Eigentlich hätte ich ein ganzes Stück abschneiden müssen, da ich dazu aber noch nicht bereit bin, muss ich versuchen sie so gut es geht gesund zu pflegen..

DSC_0243_klein
DSC_0224_klein

Dazu habe ich diesmal auf die "All Soft" Pflegeserie von Redken vertraut! Obwohl ich die Produkte nun schon über einen längeren Zeitraum benutze, sind sie noch gut voll - also sehr ergiebig. Den Duft empfand ich anfangs noch etwas unangenehm, jedoch hatte ich mich relativ schnell daran gewöhnt! 

Zusätzlich habe ich mir noch die EverRich Haarkur von L'Oréal besorgt, durch die meine Haare wirklich super weich geworden sind! Außerdem erinnert mich der Geruch an irgendein bekanntes Parfum, leider weiß ich nicht genau an welches.. Falls ihr auch zu trockenem, krausem Haar neigt, kann ich euch diese Pflegekombination auf jeden Fall ans Herz legen!

Damit jede Sommerfrisur super easy gelingt, nehme ich derzeit mein neues ghd aus der "Pastel Collection" zu Hilfe! Nachdem ich mein letztes ghd in sorgsame Hände weitergegeben hatte, bin ich nun echt happy selbst wieder eins zu besitzen. Große Locken bekomme ich persönlich nie so gut hin (da vertraue ich eher auf den Styler von Braun), zum Glätten ist der "Periwinkle" Styler von ghd allerdings ideal! Außerdem steh ich total auf den schönen Farbton - der macht nämlich richtig Lust auf Sommer!
 DSC_0251_klein
DSC_0259_klein

So und nun seid ihr dran - habt ihr noch irgendwelche Pflegetipps für besonders trockene Haare, wie meine? Und was ist eigentlich eure liebste Sommerfrisur?