Beauty: Sensitive Skin

16.04.2015


DSC_0703_klein

Der Sommer rückt näher, was bedeutet, dass man automatisch etwas mehr Haut zeigen muss. Zwar ist es eigentlich besonders im Winter wichtig die Haut richtig zu pflegen, allerdings muss ich zugeben, dass ich das etwas vernachlässigt habe... Außerdem ist es wichtig, dass man zwischen Winter und Sommer Pflege unterscheidet und entsprechend die richtigen Produkte verwendet. Ich versuche aktuell von bestimmten Inhaltsstoffen Abstand zu nehmen, da ich sehr sensible Haut habe und auf die meisten Drogerieprodukte empfindlich reagiere.

Daher verwende ich seit einigen Wochen verschiedene Produkte von Physiogel und verrate euch heute wie ich sie so finde, bzw ob ich sie weiter empfehlen kann. Laut Physiogel wird bei den Produkten besonders auf milde Inhaltsstoffe geachtet, um den Bedürfnissen empfindlicher Haut gerecht zu werden - mal sehen inwiefern ich das bestätigen kann!

DSC_0604_klein

Duschen // Die 'Daily Moisture Therapy' Dusch-Creme soll die Haut schonend Reinigen und auf die entsprechende Pflege vorbereiten. Die Creme ist rein optisch eher ein Gel, schäumt beim Reinigen nur sehr leicht und besitzt kaum einen Eigengeruch. Sie fühlt sich auf der Haut sehr angenehm an und meine Haut war nach dem Duschen weniger gerötet, allerdings stört mich der fehlende Duft doch sehr. Während ich bei Cremes auf Duftstoffe verzichten kann, gehört für mich ein frischer, fruchtiger Duft beim Duschen einfach dazu! Verträglichkeit und Reinigung: Top! Aber der fehlende Duft ein kleiner Minuspunkt.

Cremen // Nach dem Duschen verwende ich die 'Daily Moisture Therapy' Body Lotion. Die Creme ist eher dünn, lässt sich sehr schnell und einfach verteilen und zieht super schnell ein, was echt perfekt ist, wenn man danach direkt in seine Klamotten springen will. Obwohl sie schnell einzieht, hinterlässt sie trotzdem ein geschmeidiges Gefühl auf der Haut, was längere Zeit anhält, allerdings ohne zu kleben oder zu stark zu fetten. Besonders präktisch finde ich den Pumpspender, der das Eincremen zusätzlich erleichtert! 

DSC_0495_klein
DSC_0621_klein

Wenn ich das Gefühl habe, dass meine Haut besonders trocken ist, verwende ich außerdem die 'Daily Moisture Therapy' Creme. Sie ist etwas dicker als die Body Lotion, lässt sich aber genauso gut einarbeiten. Hierbei reicht außerdem schon eine kleine Menge der Creme um eine größere Fläche zu pflegen. Die kleine Tube eignet sich außerdem sehr gut für Reisen, da sie super in jede Handtasche passt.

Da meine Hände ebenfalls die richtige Pflege benötigen, habe ich zusätzlich die 'Daily Moisture Therapy' Handcreme getestet. Von der Konsistenz her würde ich sie als eine Mischung aus Body Lotion und Creme bezeichnen, was mir gut gefällt. Für meine Verhältnisse zieht sie aber etwas zu langsam ein und fettet zu sehr. Für "Zwischendurch" kann ich sie da leider nicht so empfehlen, allerdings benutze ich sie gern vor dem Schlafen gehen, da sie so über Nacht super einziehen kann!

Außerdem habe ich ein Produkt aus der 'Calming Relief' Serie ausprobiert - die A.I. Creme für trockene, juckende und gereizte Haut. Die Creme ist speziell für besonders trockene Hautpartien gedacht und soll diese beruhigen, intensiv pflegen und gleichzeitig regenerieren. Ich benutze sie für meine Ellbogen, Knie und unter den Armen, da ich durch das Rasieren oft Irritationen und extrem trockene Stellen habe. Besonders da war es schwierig eine passende Creme zu finden, weil meine bereits durch's Rasieren gereizte Haut auf die meisten Produkte mit Brennen und Juckreiz reagiert hat. Besonders unter den Armen ist das ein verdammt unangenehmes Gefühl, weshalb ich froh bin endich ein tolles Produkt gefunden zu haben!

DSC_0576_klein
DSC_0693_klein

Falls eure Haut ebenfalls viel Pflege benötigt, ihr auf viele Drogerieprodukte (und damit verbundene Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe) reagiert und nicht so viel Wert auf Farbe und Geruch legt, kann ich euch die Produkte von Physiogel wärmstens empfehlen! Habt ihr die Produkte vielleicht sogar schonmal selber ausprobiert oder eventuell sogar weitere Ratschläge für die Pflege trockener, sensibler Haut? Dann lasst es mich wissen!


In cooperation with Physiogel - Thank you!

Kommentare:

  1. Ich habe so ähnluche Haut wie du, habe aber noch nicht die perfekten Produkte gefunden. Wie schaut es denn preislich aus bei Physiogel ?
    Da ich in letzter Zeit auch vermehrt auf Inhaltsstoffe und natürliche Produkte achte, habe ich mir Kokosöl MD von Vitaquell besorgt, gibts im Reformhaus oder Bioladen, natürlich auch im Internet. Das ist eine fettige Angelegenheit, hatte vorher aber nie so zarte Haut! Und alles bio und natürlich. Kokosöl ist sehr vielseitig, stoppt auch Wunden, pflegt die Haare und kann noch vieles mehr. Kann ich daher auch sehr empfehlen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die Body Lotion von Physiogel Calming Relief, die ist die einzige Creme, die bei mir gegen extrem trockene und juckende Haut hilft... In stressigen Zeiten habe ich neuerdings immer Hautprobleme, Nesselsucht, chronische Neurodermitis oder irgendwie sowas. Diese Creme konnte mir als einzige helfen :) Der Preis ist natürlich ziemlich hoch, aber immerhin wirkt es :)

    Liebe Grüße
    Madie
    http://lucciola-test.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich interessanter Post. Mit den Produkten von Physiogel habe ich schon öfter mal geliebäugelt. Vor allem die Bodylotion könnte meine Haut nach dem Winter gebrauchen!
    Viele Grüße,Samieze

    Übrigens gibt es bei mir gerade die Chance einen Asos Gutschein im Wert von 100€ zu gewinnen. Vielleicht haben du oder deine Leser ja Interesse an dem Gewinnspiel teilzunehmen :)

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post & tolle bilder :*

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  5. Die Produkte kenne ich noch nicht, aber gerne würde ich sie probieren. Denn wie du schon schriebst, sind mir der Duft und die Farbe bei meiner Pflege nicht wichtig. Sie soll pflegen und meiner Haut Gutes tun!
    Tolle Bilder hast du wieder einmal.
    Viele Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen
  6. Hee du!
    Ich habe mit meiner Haut auch schon einiges durchgemacht - Neurodermitis lässt grüssen - und muss sagen, dass ich gelernt habe, dass für die Haut weniger Produktstoffe tatsächlich mehr sind, weshalb ich dir sofort glaube, dass diese Produkte gut sind.
    Ich persönlich nutze von DM die "Balea Med"-Reihe für zu Allergie-neigende Haut und kann die wirklich empfehlen. Ich hatte nie weniger Probleme mit Ausschlägen, Rötungen und gereizten Stellen. Günstig ist sie auch.
    LG Marmormaedchen
    www.marmormaedchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen