Food: Choco Porridge

18.04.2015


DSC_0280_klein

Heute zeige ich euch was ich derzeit am liebsten zum Frühstück esse: Porridge! Es geht super schnell, ist recht gesund und macht auf jeden Fall ordentlich satt! Am liebsten esse ich es ganz einfach mit Zimt und Äpfeln oder die Choco Variante mit Himbeeren und Banane. Letzteres habe ich heute für euch gezaubert - probiert es unbedingt mal aus und lasst mich wissen wie ihr es findet!

DSC_0230_klein

Zuerst gebt ihr etwa 60g Hafeflocken, ich verwende immer die "Feinblatt" von Alnatura, und 300ml Milch in einen Topf und kocht die Mischung auf mittlerer Hitze bis ein dicklicher Brei entsteht. Wenn ihr die Wärme zwischendurch ein paar Minuten hoch dreht, schäumt die Milch auf und der Brei wird etwas fluffiger. Passt beim Kochen auf, dass der Brei nicht anbrennt und dass er nicht zu dick und fest wird, da sich die Masse zusätzlich verfestigt, sobald sie abkühlt!

Zum Schluss rührt ihr etwas Honig/Agavendicksaft und ein paar Löffel Kakao unter und lasst den Brei etwas abkühlen. In der Zeit könnt ihr schonmal die Himbeeren waschen und die Banane klein schneiden. Ich rühre gern ein paar Stückchen Banane in das Porridge ein. Zum Schluss kommt alles in ein Glas oder in eine Schüssel - fertig! Geht super schnell, sättigt ziemlich lang und ist verdammt lecker!

DSC_0243_klein

Und was esst ihr am liebsten zum Frühstück?

Kommentare:

  1. Das sieht echt lecker aus :) bei mir muss es morgens eher schnell gehen: Cornflakes oder Müsli ist so der Standard :D

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super lecker aus!
    Wenn die Zeit da ist, frühstücke ich sehr gerne Haferflocken mit Banane, Honig und Koksflocken.

    Liebe Grüße
    Laura

    www.fairy-fashion.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich super lecker aus. Vielleicht probiere ich das mal als Alternative zu meinen Nutella-Toasts aus. :D
    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich super lecker aus. Vielleicht probiere ich das mal als Alternative zu meinen Nutella-Toasts aus :D

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. finde ich immer so lustig dass deutsche das porridge nennen, ist doch stinknormaler haferbrei haha

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht mega lecker aus!! Bei mir gibt's zur Zeit auch sehr oft Porridge zum Frühstück, ich mache das ganz schnell in der Mikrowelle. Deine Variante mit Schoko werde ich demnächst auch mal ausprobieren, das sieht wirklich toll aus!

    Liebe Grüße, Johanna von ShoppingMeadow

    AntwortenLöschen
  7. Hmm gute Idee , habe es noch nie mit Schokogeschmack gemacht :)

    Liebste Grüße
    sandrafelicia.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht so hammer lecker aus :3

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht echt lecker aus :) bei mir muss es morgens eher schnell gehen: Cornflakes oder Müsli ist so der Standard :D

    www.thesmallnoble.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Porridge, mein Standartfrühstück! :)

    AntwortenLöschen