Beauty: May Favorites

21.05.2015


DSC_0541_klein
DSC_0528_klein

Diesen Monat bin ich etwas früh dran was meine Beauty Favoriten angeht, allerdings war es so schon verdammt schwer sich nur auf fünf zu beschränken und bevor in der nächsten Woche noch weitere dazu kommen und die Auswahl noch schwerer wird, gibt es diesen Post einfach schon jetzt! 

Ich habe mich mal wieder auf ein paar neue Haarprodukte gestürzt und besonders die Schwarzkopf essence ULTÎME Biotin+ Volume Ansatz-Lift-Lotion als besonders gut befunden. Da meine Haare sehr dick und dadurch auch ziemlich schwer sind, ist mein Ansatz oft einfach platt. Volumenpuder etc helfen da zwar auch, fühlen sich auf dem Kopf wie ich finde aber nie so richtig gut an. Diese Lotion arbeitet man vor dem Föhnen ins handtuchtrockene Haar ein und föhnt dann gegen den Ansatz oder einfach kopfüber! Das Ergebnis kann sich, wie ich finde, wirklich sehen lassen und fühlt sich super natürlich und null klebrig oder unangenehm an. 

Da ich mit dem Produkt so zufrieden war, wollte ich unbedingt noch den Schwarzkopf essence ULTÎME Omega Repair BB Beauty Balm ausprobieren. Bisher bin ich auch damit sehr zufrieden, da ich ihn aber erst seit zwei Wochen teste, kann ich zur Wirkung noch nicht allzu viel sagen - es bleibt also spannend!

DSC_0579_klein

Wer mich kennt, weiß, dass ich so gut wie nie flüssiges Makeup oder Foundation verwende, weil ich dieses beschwerende Gefühl, das die meisten Produkte mit sich bringen, einfach nicht mag. Beim Glossy Glamping, einem mit viel Liebe organisiertem Event von Glossybox - nochmal ganz liebsten Dank für den tollen Nachmittag - wurde mir vom Eventpartner bareMinerals allerdings das erste Mal eine Foundation in Puderform vorgestellt!

Das Auftragen der Foundation ist wirklich super easy: zuerst gibt man etwas in den Deckel, nimmt das Produkt mit kreisenden Bewegungen in einen fluffigen Pinsel auf, klopft den Pinsel am Deckelrand ab um überschüssiges Produkt zu entfernen und beginnt, ebenfalls in kreisenden Bewegungen, die Foundation auf dem Gesicht von innen nach außen aufzutragen. Die bareMinerals Original Foundation 'fair'* zaubert ein sehr ebenmäßiges Finish, jedoch ohne wie eine Maske zu wirken - i like!

DSC_0638_klein

Auch diesen Monat ist ein Parfum unter den Favoriten; ihr seht, ich kann es einfach nicht lassen! Lancôme 'La Nuit Trésor' durfte bei mir einziehen und ich muss sagen, dass ich schon lange nicht mehr so begeistert von einem Duft war. Ich bin drauf und dran zu behaupten, dass es meinen All-Time Favoriten von Chloé ablöst - es hat auf jeden Fall Potential!

DSC_0657_klein

Momentan probiere ich mich mal wieder durch sämtliche Rottöne! Neu in meiner Sammlung und diesen Monat besonders geliebt: Mac 'Dubonnet'! Das warme, satte Rot ist mein erster Lippenstift mit Amplified Finish und ich war ziemlich überrascht, wie gut er hält! Normalerweise bevorzuge ich ein Mattes oder Satin Finish, jedoch ist der cremige Glanz des Amplified mal eine tolle Abwechslung. Einen Lipliner würde ich trotz hoher Pigmentierung und tollem Halt empfehlen! 

Ich bin gespannt wie ihr die Produkte findet und freue mich wie immer auf eure Monatsfavoriten!

Kommentare:

  1. Schade, normal sind deine Bilder etwas schärfer :( Trotzdem ein sehr netter Post! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm komisch, bei mir geht's eigentlich von der Schärfe her... Aber werde das nächste Mal spezieller darauf achten! :)

      Löschen
  2. Der Mac Lippenstift hat eine echt tolle Farbe! :) Und auch die restlichen Produkte sehen toll aus <3

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  3. EIne schöne Auswahl (: Weißt du zufällig, ob die Schwarzkopf Produkte Silikone enthalten?

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gerade mal geschaut - also so auf den ersten Blick nicht, aber ich schätze mal, dass ähnliche Stoffe dabei sind. Kenne mich da leider auch nicht so hundertprozentig aus und will nichts falsches erzählen :/

      Löschen
  4. Werden immer weniger Kommentare.. Könnte daran liegen, dass es immer langweiliger wird.. Was ist mit deinen guten Vorsätzen geworden mal wieder ein bisschen mehr über dich zu erzählen? Beauty-Produkte und neue Klamotten in den immer gleichen Posen und fast alles gesponsert - mehr ist nicht mehr drin. Schön, dass du damit Geld verdienst, aber dein Blog war mir wirklich lieber als du noch das kreative Mädchen warst,dass sich über ihren Blog ausgedrückt hat..
    Was machst du jetzt eigentlich in Berlin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist natürlich schön, Feedback zu bekommen, aber was Kommentare angeht, gehe ich sehr oft von mir selbst aus. Ich kommentiere kaum, auch wenn ich einen Beitrag gut finde, weil ich meist leider zu faul dafür bin (sollte ich definitiv ändern!) und ich denke einfach, dass es vielen da genau so geht!

      Deine Kritik bezüglich "fast alles gesponsert" kann ich nicht ganz nachvollziehen, da ich auch überwiegend Dinge zeige, die ich nicht zur Verfügung gestellt bekomme. Und ich finde es im übrigen auch nicht verwerflich, Kooperationen mit coolen Marken einzugehen, wenn man die Gelegenheit dazu bekommt!

      Momentan blogge ich hauptberuflich, bis ich im August meine Ausbildung anfange - bis dahin sind auf jeden Fall ein paar kreative Projekte und Aufnahmen geplant (die ersten gibt's schon bald), vielleicht ist ja dann auch wieder was dabei, was deinen Geschmack trifft! :)

      Löschen
  5. Was wird es denn für eine Ausbildung?

    AntwortenLöschen
  6. Also ich könnte mir dafür keine Foundations in Puderform vorstellen, das ist doch grausig :D. Ich trage auch ungern Puder auf, eil ich dieses bröckelige einfach nicht mag. Aber das liegt wohl daran, dass Pudertexturen meine trockene Haut immer so betonen.. Liebe Grüße, Anja
    www.modewahnsinn.de

    AntwortenLöschen