How To Get Well Soon

17.01.2016


DSC_0050-2

Die erste dicke Erkältung des Jahres kann ich auf meiner Checkliste bereits abhaken! Ich hätte mir zwar einen schöneren Start ins neue Jahr vorstellen können, allerdings hatte ich so die Gelegenheit, ein paar Tipps zu sammeln, wie man sich die Zeit, die man im Bett verbringen muss, vertreiben kann und wie man am besten wieder schnell auf die Beine kommt! 

Die Diagnose

Wenn man krank wird, ist das wichtigste erstmal heraus zu finden, was man eigentlich hat. Das Selbstdiagnosen ziemlich daneben gehen können, musste ich selbst schon feststellen, weshalb ich euch als erstes empfehle direkt zum Arzt zu gehen und nicht erst alle möglichen Tabletten auszuprobieren um zu schauen ob irgendwas davon wirkt. Also schnell zum Arzt, auch wenn die ewige Warterei nervt, letztendlich ist das in den meisten Fällen der schnellste Weg wieder gesund zu werden. 

Calm Down

Eine Erkältung ist meistens ein Signal des Körpers, dass ihm etwas fehlt. Zeit also, mal genau in sich hinein zu hören und sich einzugestehen, was man in letzter Zeit vielleicht vernachlässigt hat - sei es Ruhe, ausreichend Schlaf oder einfach einfach die richtige Ernährung. All das kann das Immunsystem schwächen, wodurch man anfälliger wird! Während einer Erkältung ist es also wichtig dem Körper die Ruhe zu gönnen die er braucht - ausspannen, lang schlafen und faulenzen kann schließlich auch mal ganz gut sein!

DSC_0044-2

6 Dinge, die man während einer Erkältung zu Hause machen kann


Serienmarathon // Wer genau wie ich ein Serienjunkie ist, hat nun endlich Zeit, alle Serien zu schauen, die man schon ewig mal gucken wollte. Sonst laufen Serien bei mir im Alltag nebenher - jetzt hatte ich endlich mal wieder die Zeit sie auch wirklich zu schauen, ohne noch drei andere Dinge nebenbei zu machen! Sehr empfehlen kann ich euch 'Luther', 'Jessica Jones' und 'Lie To Me' - was ist eure Lieblingsserie?

Baden // Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen wenn ich krank bin (aber eigentlich allgemein, wenn es draußen eisig kalt ist), ist es, mich in die Badewanne zu legen! Manchmal gibt es einfach nichts besseres als eine rosa Badekugel ins Wasser zu werfen und sich mit der Lieblingsserie und einer Tasse Tee in die Badewanne zu legen. Bei Erkältungen hat das außerdem einen guten Nebeneffekt!

Ingwertee // Während einer Erkältung soll man ja bekanntlich viel trinken. Mein persönlicher Favorit ist dabei frischer Ingwertee mit Zitrone und Agavensaft - ein wahres Wundermittel, wenn man schnell wieder gesund werden will!

Aufräumen // Vielleicht geht es euch ähnlich: wenn in meiner Wohnung Chaos herrscht, kann ich mich nicht entspannen. Im Alltag komme ich allerdings nicht immer dazu, alles so aufzuräumen, dass ich mich wohl fühle. Sobald ich mich nicht mehr zu erschlagen gefühlt habe und nicht mehr die ganze Zeit nur im Bett liegen wollte, habe ich daher angefangen Ordnung in meine vier Wände zu bringen. Außerdem hat man endlich mal genug Zeit um den Laptop aufzuräumen, Bilder auszusortieren und Dinge runter zu schmeißen, die man sowieso nie braucht! Bei mir kann das zum Beispiel schon mal einen Tag in Anspruch nehmen...

DSC_0030-2

Fit bleiben // Während einer Erkältung sollte man keinen Sport machen oder sich zu sehr anstrengen! Ich habe trotzdem jeden Tag ein bisschen was für meinen Körper gemacht und musste dazu nicht mal aus dem Bett aufstehen. Wie? Mit Slendertone! Die Slendertone EMS Trainer können dabei helfen die Muskeln zu stärken und zu straffen und in Kombination mit gesunder Ernährung und zusätzlichem Training kann man echt tolle Ergebnisse erzielen! Ich habe die Produkte bereits vergangenen Sommer regelmäßig benutzt und habe vor ein paar Tagen wieder damit angefangen - würde euch ein Testbericht dazu interessieren?

Planen // Während ich zu Hause im Bett lag, habe ich schonmal die kommenden Wochen geplant und geschaut was alles so ansteht, was ich für Termine habe, wohin es so geht und ein paar neue Ideen gesammelt. Mich hat das total motiviert und mir viel positive Energie und Vorfreude gegeben, wodurch ich noch schneller wieder gesund werden wollte! Positive Energie ist an Tagen, an denen man sich nicht so gut fühlt, besonders wichtig, also macht euch bewusst, was für kommende Erlebnisse anstehen und worauf ihr euch freuen könnt!

Gute Besserung an alle Schnupfnasen!

Kommentare:

  1. Wirklich schöne Tipps, werde ich mir gleich zu Herzen nehmen..da ich seit gestern etwas durchhänge...
    Hab einen schönen Sonntag =)

    Love,
    Christina von http://inlooovewith.com

    AntwortenLöschen
  2. Blöd nur wenn man gerade zur Fashion Week krank wird :( Super Tipps!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liege seit Freitag flach, also kommt dieser Post gerade richtig! So einen Tee muss ich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ein echt schöner Artikel.
    Mich würde generell interessieren wie du dich denn fit/schlank hältst und ob du ein besonderes Workout/Ernährungsumstellung/... für den Sommer hast.
    Aber ein Bericht zum Slendertone wäre auch super, insbesondere wenn du vorher/nachher Bilder oder ähnliches hast. Damit kann man sich ja doch immer noch ein besseres Bild machen.
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Ich fände es super interessant,wenn du einen Bericht über Slendertone schreibst, da ich am überlegen bin, dass Geld zu investieren!

    AntwortenLöschen