Inspiration: Cold As Ice

04.01.2016


Unbenannt-2


Frostige Montagsgrüße aus Berlin aka. Alaska 2.0! Während ich schon bei fünf Grad bitterlich gezittert habe, bin ich aktuell etwas ratlos und frage mich, was ich die letzten Jahre bei Minusgraden getragen habe... Gedanklich war ich ehrlich gesagt schon mitten im Frühling, bei leichten Trenchcoats und Sneakern, die ich jetzt aber vorerst doch noch gegen Stiefel und gefütterte Mäntel tauschen werde! 

Mein Montagstipp: Boyfriendjeans und andere weite Hosen, unter die man ganz bequem mehrere Strumpfhosen ziehen kann! In Kombination mit einem kuschligen Pullover und einem dicken Mantel friert ihr so sicher nicht. Was ist euer Montags-Überlebenstipp, abgesehen von der obligatorischen doppelten Tasse Kaffee?

Kommentare:

  1. So tolle Sachen - ich liebe solche kalten Töne und die stehen dir mit deiner tollen Haarfarbe eh so gut!
    Das mit der Boyfriendjenas ist auch mein Überlebenstipp beim Kälteeinbruch :)
    Liebe Grüße und einen tollen Wochenstart.
    Catarina von www.catarinarosegold.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  2. Eine super schöne Collage *__* Würde ich auch direkt so anziehen :) Das mit den weiten Hosen ist ein richtig guter Tipp!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post liebe Marie! Der Style gefällt mir sehr :)

    Liebste Grüße,
    Kristine von KRISTY KEY

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Outfit! :))
    Liebe Grüße Nathalie <3
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  5. Mein Montags-Überlebenstipi: gaaaaaaanz viel Gute-Laune-Musik hören und Süßigkeiten. Deine Outfitzusammenstellung gefällt mir. Ich muss mir unbedingt noch so ne Boyfriend host zu legen. Derzeit quetsche ich mich noch mit Strumpfhose in meinen Röhrenjeans.

    Liebste Grüße
    Vossi | http://www.modiami.com

    AntwortenLöschen