About Week #22

05.06.2016


collage

Nature, Beauty & Perfect Weather

Meine Woche hätte nicht besser starten können! Zuerst war ich, wie bereits im letzten Post erwähnt, zusammen mit Bionade in der schönen Rhön, um die Limo etwas genauer kennenzulernen und Naturluft zu schnuppern. Dienstag ging es dann für ein tolles Event mit Douglas nach Hamburg, wo uns, im Gegensatz zu Berlin, die Sonne begrüßte! Im Douglas Beauty Salon traf ich nicht nur die lieben Douglasmädels wieder, sondern auch einige meiner liebsten Bloggergirls und Beautymarken. Nach dem Rund-Um Verwöhnprogramm ließ ich mit Ricarda, Magdalena und Amandine den Abend gemütlich bei Vino und Pizza ausklingen - Wiederholungsbedarf! 

About Instagram 

Manchmal fragt man sich wirklich wie Instagram tickt. Versteht mich nicht falsch, ich bin happy mit meinen gewöhnlichen Zahlen, aber vergangene Woche gingen sie bei einem Bild durch die Decke - für mich ohne ersichtlichen Grund! Ein ganz normales #ootd und die Likezahlen explodieren? Ich war total überrascht und konnte es mir selbst nicht so richtig erklären... 

Off We Go! 

Nachdem ich die ersten Tage kaum zu Hause war, musste ich noch einiges nachholen. Koffer packen, Bilder bearbeiten, Texte schreiben, To-Do Liste abarbeiten. Der Mittwoch war stressig, dafür war der Tag darauf umso entspannter, da wir ihn nur im Flieger verbrachten. Mein zweiter Langstreckenflug brachte mich nun nach Bangkok und hier sind wir - im wunderschönen Thailand! 

collage2
collage3

Good Morning, Bangkok! 

Bangkok ist unglaublich warm, die Luft trocken und feucht zu gleich und alles irgendwie etwas erdrückend. Aber die netten Menschen, das leckere Essen und die spannenden Ecken gleichen das Wetter wieder aus! Ganz klar, von Urlaub, Erholung und Entspannung kann man in dieser Stadt noch nicht sprechen, aber es ist trotzdem eine coole Erfahrung und es gibt viel zu sehen! Trotzdem freuen wir uns umso mehr wenn es dann nächste Woche nach Koh Samui geht. 

Best Way To Explore Bangkok

Durch Bangkok bewegt man sich am besten auf drei Räder: mit dem Tuk Tuk! Tuk Tuk fahren macht einfach so unheimlich Spaß, es ist ein bisschen als würde man Achterbahn fahren. Es ist zwar etwas teurer als wenn man mit der Bahn fährt, dafür kommt man aber auch überall easy hin und hat ein bisschen Nervenkitzel, denn die Einheimischen fahren wirklich rasant! Abgesehen davon kann man über den Fahrpreis eigentlich immer verhandeln, aber bei der ganzen Umrechnerei verliert man leider schnell den Überblick... 

Chinatown 

Bisher haben wir einige Center erkundet, sind durch Bangkoks Straßen gelaufen und waren in Chinatown um uns durch verschiedene Leckereien zu probieren! Alice hat uns ein paar tolle Tipps gegeben, die wir fleißig testen. Beim Seafood in Chinatown hat sie auf jeden Fall nicht zu viel versprochen, es war so lecker! Wer nicht so auf Streetfood steht, sollte sich trotzdem mal dorthin verirren, vor allem bei Nacht ist Chinatown wirklich cool; interessante Gerüche, bunte Lichter, aufgeregte Menschen und leckeres Essen warten dort an jeder Ecke! 

collage5

Happy Sunday, friends!

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir weiterhin einen tollen Urlaub!
    Nach Thailand möchte ich auch unbedingt mal :)

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du echt viel Tolles erlebt. Vor allem die Bionade-Kooperation fand ich super!

    Neri

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie cool, du warst in der Rhön?!
    Ich wohne da ganz in der Nähe! :))

    Das eine Outfit auf Instagram ist aber auch ganz besonders schön!

    AntwortenLöschen
  4. The panda ice cream <3 just love it!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder. :)
    Thailand ist wirklich Traumhaft.
    Ich wünsche euch noch ganz viel Spaß!

    Alles Liebe
    Hannah

    AntwortenLöschen
  6. awww ich hoffe ihr habt es genossen - aber so wie es aussieht, hattet ihr viel spass! <3 bis bald!

    xx Alice

    AntwortenLöschen