Let's Celebrate: 3 Jim Beam Summer Drinks

16.07.2016


jim-beam-apple-2
jim-beam-apple-4
jim-beam-apple-6

Bye bye Summerblues - Hello Weekend! Am Wochenende stehen fünfundzwanzig Grad und Sonne auf dem Plan, höchste Zeit also den Sommer zu feiern, bevor er endgültig verschwunden ist. Ich finde, an lauen Sommerabenden gibt es kaum etwas Schöneres als mit Freunden draußen zu sitzen, lecker zu grillen, Musik zu hören und auf das anzustoßen was man so hat, oder? Passend dazu zeige ich euch heute zusammen mit Beam Suntory drei spritzige Sommerdrinks, die ihr euren Freunden bei der nächsten Sommerparty (vielleicht schon dieses Wochenende?) nicht vorenthalten dürft! 

Starten wir direkt mit meinem absoluten Favoriten: dem Jim Beam Apple & Tonic! Alle drei Drinks sind super easy und schnell zu mixen, da ihr auch nur wenige Zutaten benötigt, in diesem Fall sogar nur vier. Für den Jim Beam Apple & Tonic starten wir mit einem Glas voller Eiswürfel und einem Apfel der in Scheiben geschnitten wird. Als kleiner Dekofreak habe ich die Schnitzen noch in Ananasform mit einem Förmchen ausgestanzt - das ist natürlich kein Muss. Danach kommen jeweils 1 Teil Jim Beam Apple und 3 Teile Tonic Water ins Glas! Mit dem Apfelschnitz dekorieren - fertig! 

jim-beam-apple-7


Der zweite Drink kombiniert den Jim Beam Honey mit spritzigem Ginger Ale! Schaut dazu unbedingt auf der Website zu den Signature Drinks von Jim Beam vorbei, dort werden in wenigen Steps auch die genauen Mischverhältnisse für den Sommer Drink verraten! Für den dritten Drink, dem Jim Beam Red Stag & Ginger Ale, wird der Jim Beam Red Stag ebenfalls mit Ginger Ale gemixt. Ein Spritzer Limette gibt dem Drink das gewisse Etwas!

Alle drei Drinks schmecken dank der Flavours erstaunlich frisch, anders als man es vielleicht von Whiskey erwarten würde - probiert sie unbedingt mal aus! In Kombination mit Tonic und Ginger Ale ergeben sie die perfekten Drinks für die nächste Sommerparty - Cheers to the weekend!

jim-beam-apple
jim-beam-apple-5

Always remember: drink smart!

*in cooperation with Jim Beam - thank you!

Kommentare:

  1. liebe marie,
    wo hast du denn die tollen gläser her?
    liebe grüße
    nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich bei Karstadt gekauft, das Label heißt glaube Nachtmann :)

      Löschen