#legsofourlives // Date Night

23.09.2016


legsofourlives-Gillette-Venus
legsofourlives-Gillette-Venus-7
legsofourlives-Gillette-Venus-6

Die erste Begegnung, das erste Gespräch, das erste Treffen, der erste Kuss. Am Anfang gibt es viele erste Male, die nach und nach zur Routine und dann zum Alltag werden. Viele denken vielleicht, dass das was danach kommt, nicht genau so spannend sei wie der Anfang, dabei kommt mit der Zeit auch das Vertrauen, die Gewissheit und die Nähe. Je länger man mit einem Menschen zusammen ist, desto besser lernt man ihn kennen. Ihr wisst dann, was dem Anderen wichtig ist. Ihr wisst, dass ihr nicht nur die schönen Momente zusammen verbringt, sondern auch schwierige Zeiten teilt. Dass ihr euch aufeinander verlassen könnt.

Flo und ich sind mittlerweile über vier Jahre zusammen. Wenn ich es so schreibe, klingt es gar nicht so lang, aber wenn ich dann überlege, was in diesen vier Jahren alles passiert ist, was wir gemeinsam erlebt haben, kommt es mir viel länger vor! Eine turbulente Anfangszeit, das erste gemeinsame Zusammenleben, eine längere Fernbeziehung und nun sitzen wir wieder zusammen in einer kleinen Einraumwohnung. Es ist wirklich viel passiert, aber ich will keinen dieser Augenblicke missen, weil sie uns genau da hin gebracht haben, wo wir heute sind. Und obwohl sich mit der Zeit auch viel verändert hat, fühlen sich manche Momente trotzdem noch genau wie in der Anfangszeit an.

legsofourlives-Gillette-Venus-3
legsofourlives-Gillette-Venus-5

Einmal im Monat zum Beispiel, immer an unserem Monatstag, treffen wir uns auf ein Date. Wenn man zusammen lebt, werden viele Momente alltäglich, daher überlegen wir uns für diesen Tag immer etwas Besonderes! Date Night kann alles sein, zum Beispiel ein Kinobesuch, ein Dinner, ein Picknick, ein Spaziergang oder einfach ein paar Stunden, in denen es nur um uns geht. Unseren vierten Jahrestag, vergangenen Monat, haben wir zum Beispiel den ganzen Tag in Barcelona am Strand verbracht und waren Abends im La Isabela essen, dort habe ich übrigens auch das schöne Spitzenkleid getragen. Das Dinner war wirklich etwas ganz Besonderes, da sich das Restaurant direkt über den Dächern Barcelonas befand und wir gerade noch einen Blick auf den rosigen Sonnenuntergang erhaschen konnten.

Und obwohl mich Flo mittlerweile natürlich ungeschminkt und in Pyjamapants kennt, putze ich mich für diesen Tag immer ein bisschen heraus, wie man es für ein Date halt so macht! Was für mich neben einem natürlichen Makeup und einem schönen Kleid nicht fehlen darf? Weiche Haut! Gillette Venus hat mich im Rahmen der #legsofourlives Kampagne gefragt, in welcher Situation mir glatte Beine besonders wichtig sind. Zwar sind mir glatte Beine im Sommer allgemein wichtig, aber besonders wenn sie mich zur Date Night tragen! Daher geht es heute außerdem um ein paar Tipps für die perfekten glatten Beine, mit denen ihr beim nächsten Date auch ganz sicher glänzen werdet.

legsofourlives-Gillette-Venus-8
legsofourlives-Gillette-Venus-2

Der Rasierer: Gillette Venus Swirl

Ein guter Rasierer ist essentiell für eine perfekte Rasur - ich verwende aktuell den Gillette Venus Swirl! Dank der FlexiBall Technologie und den Swirl Contour Klingen gleitet der Rasierer sanft über die Haut und passt sich den Körper-Konturen ideal an, wodurch auch schwierigere Stellen wie Knie und Knöchel problemlos erreicht werden. So werden alle Härchen erfasst und kleine Schnitte vermieden.

Nass oder trocken? Schaum oder Gel?

Ganz klar: immer nass rasieren und falls möglich einen Rasierschaum oder ein Rasiergel verwenden! Bei der Nassrasur wird das Ergebnis viel gründlicher. Wenn ihr euch nach dem Rasieren noch kurz kalt abduscht, schließen sich die Poren, was dem Einwachsen von Haaren entgegen wirkt. Durch die Verwendung von Schaum oder Gel wird die Haut zusätzlich geschützt und mit Feuchtigkeit versorgt, wodurch sie nach dem Rasieren weniger gereizt ist.

Und danach?

Nach dem Rasieren verwende ich manchmal ein sanftes Peeling, um das Einwachsen von Härchen noch besser zu verhindern. Wer kein Peeling zu Hause hat, kann sich auch ganz schnell selbst eins aus Zucker und Kokosöl zusammen mischen und die Beine vorsichtig damit abreiben. Anschließend benutze ich immer eine sanfte Bodylotion ohne Duftstoffe, damit sich die Haut beruhigt und nochmal intensiv gepflegt wird.

legsofourlives-Gillette-Venus-10
legsofourlives-Gillette-Venus-4
legsofourlives-Gillette-Venus-9

So, nun seid ihr an der Reihe! Erzählt mir auf Instagram Eure eigene #legsofourlives Story! In welchem Moment sind euch glatte Beine besonders wichtig? Ich bin gespannt welche Geschichten ihr und eure Beine zu erzählen haben!

*in cooperation with Gillette Venus - thank you!

Kommentare:

  1. Ach was für eine schöne Idee eure Geschichte um dieses Thema herumzubasteln. ich finde eure Idee immer am Monatstag etwas besonderes zu machen total toll und romantisch!!! Haltet euch das bei und genießt die schönen und manchmal auch nicht so schönen Momente zu Zweit ;)
    Liebst Kathi
    www.meetthehappygirl.com

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post, ihr seid so süß :)

    Der Rasierer ist übrigens wirklich super, ich hab den auch :D

    Alles Liebe,
    Fee

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß ihr zwei!

    Liebe Grüße,
    Nena

    http://www.nenangyn.com

    AntwortenLöschen
  4. Super süße Idee mit dem Date am Monatstag!
    Wie heißt die Farbe vom Mac Blush und wo gibt es das tolle Kleid?

    Liebe Grüße Mina

    AntwortenLöschen
  5. Hübsche Bilder, ihr zwei seid super süß zusammen :)


    Liebste Grüße aus Hamburg,
    Jenny || www.changeable-style.com

    AntwortenLöschen
  6. Von welcher Marke ist das Kleidchen? :)

    AntwortenLöschen
  7. Das habe ich vor ein paar Monaten bei Zara gekauft :)

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schöner Post. Ich habe mir diese Videos von euch Zweien auch gerne angesehen, die ihr auf ask.fm gedreht habt :)
    Wo lässt du denn die Polaroids machen? Immer noch bei Printic? Ist die Qualität da überzeugend?
    Liebste Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen