Beauty: Rosé Touch Up

16.11.2016


Beauty-Rose-Highlighter



Gerade an solch grauen, verregneten Tagen wie heute, brauche ich etwas extra Glow! Während ich im Sommer sehr gern goldigen Schimmer benutzt habe, setze ich aktuell am liebsten auf rosige Highlights - sieht vor allem auf blasserer Haut schön aus und zaubert nochmal etwas Wärme auf die Haut. Den tollsten Glow bekommt ihr übrigens, wenn ihr zuerst mit einem flüssigen oder cremigen Highlighter arbeitet und danach nochmal einen Puderhighlighter darüber gebt! 

Meine liebste Kombi ist gerade der Bobbi Brown Face Highlighter, den man übrigens auch super unter die Foundation mischen kann, zusammen mit dem Extra Dimension Skinfinish von Mac in der Farbe 'Beaming Blush'. Die Highlights setze ich ganz klassisch auf dem Wangenknochen, unterhalb der Augenbraue und auf dem Lippenbogen! Manche highlighten auch den Nasenrücken und die Stirn, das lasse ich aber meistens aus... 

Eine etwas günstigere Strobing Cream, die ich euch übrigens sehr empfehlen kann, ist die 'You Glow Girl' von Misslyn aus der aktuellen Limited Edition! Ein paar weitere Favoriten habe ich euch unten verlinkt, klickt gern mal durch. Welche Highlighter muss ich unbedingt noch ausprobieren - irgendwelche Tipps? 

Beauty-Rose-Highlighter-2


Kommentare:

  1. These colours are stunning! Lovely post x

    www.stylepetal.co.uk

    AntwortenLöschen
  2. Ich suche schon seit langem nach einem passenden Highlighter und deine Tipps wären glaube ich auch passend für meinen Hauttyp. Ich werde mal am Wochenende die Produkte in Echt anschauen gehen ;)
    Hab einen schönen Abend!
    Liebst Kathi
    www.meetthehappygirl.com

    AntwortenLöschen