Photodiary Part One / Disneyland

30.03.2016 12 comments


Foto-29.03.16,-16-12-19-2
Foto-29.03.16,-16-09-53-2
Foto-29.03.16,-16-02-24-2
Foto-29.03.16,-16-04-26-2
Foto-29.03.16,-16-11-28-2
Foto-29.03.16,-16-00-10-2
Foto-29.03.16,-15-26-31-2
Foto-29.03.16,-16-13-19-2
Foto-29.03.16,-15-28-40-2
Foto-29.03.16,-16-09-53-2
Foto-29.03.16,-16-01-21-2
Foto-29.03.16,-16-14-11-2
Foto-29-2
Foto-29.03.16,-16-06-01-2

pictures by me  // Paris 2O.-27.O3.2O16

About Week #12

27.03.2016 4 comments


page-2
page2-2

Au revoir, Paris!
 
Eine Woche Paris liegt hinter mir. Sieben Tage in dieser wundervollen Stadt, von der ich euch bereits im letzten Beitrag vorgeschwärmt habe. Zurück komme ich mit ein paar Worten mehr, die ich auf Französisch kann, mit dem Wunsch nach einem französischen Balkon in meiner neuen Wohnung, ein paar kleinen Mitbringseln, Erinnerungen an tolle Momente und erneut mit der Erkenntnis, dass zu zweit Reisen einfach viel schöner ist, als alleine.

Childhood Memories

Eins der Highlights unseres Paris Trips war definitiv unser Ausflug ins Disneyland! Ich war jetzt bereits das dritte Mal dort - jeweils mit einem Abstand von etwa sechs Jahren. Was auf jeden Fall fest steht: bis zu meinem nächsten Besuch werden nicht wieder sechs Jahre vergehen! Dieser Ort verzaubert mich einfach immer wieder auf's neue und weckt gleichzeitig die schönsten Kindheitserinnerungen. 

page3-2

It's All About Fashion

Auf dem Blog war es diese Woche etwas einseitig. Es gab einen typisch klischeehaften Parisianne Style, eine Frühlingsinspiration zu meinem aktuellen Lieblingstrend und meinen ersten Look direkt aus Paris! Die nächste Woche gestaltet sich wieder etwas abwechslungsreicher, unter anderem mit meinem ersten Photodiary aus Paris, worauf ich mich schon besonders freue. Lasst mich gern wissen, was ihr außerdem mal wieder auf dem Blog sehen wollt - vielleicht findet sich ja etwas Passendes für die nächsten Wochen!

Inspired 

Ich liebe es einfach, mit Personen zu reisen, die mich inspirieren. Von denen ich lernen kann, die zum Nachdenken anregen und einem tolle Ideen und Gedanken in den Kopf setzen. Immer wenn ich zum Beispiel mit Franzi unterwegs war, erwische ich mich danach wie ich mich selbst reflektiere und über das nachdenke, was ich eigentlich will. Das tue ich sonst zwar auch, aber heute zum Beispiel, wenn ich wieder alleine im Zug auf dem Weg nach Hause sitze und verschiedene Dinge Revue passieren lasse, ist es anders. Ein bisschen leichter. Manchmal braucht man einfach diese gewissen Denkanstöße, Gespräche oder auch Ratschläge, für die ich im Nachhinein sehr dankbar bin.

Quality Time

Nach Qualitytime in Paris kommt? Noch mehr Qualitytime, diesmal zu Hause. Feiertage gehören einfach der Familie und da ich ja die Hälfte schon in Paris verbracht habe, wird der restliche Part zu Hause nachgeholt. Ich hoffe ihr genießt die Tage mit euren Liebsten und wünsche euch noch frohe Ostern und einen entspannten Sonntag! ♥
 
page4-2
page5-2

Outfit: Even Rainy Days Are Better In Paris

25.03.2016 12 comments


DSC_0175-2
DSC_7275-2
DSC_7389-2
DSC_0025-2

H&M Trend blouse / Missguided jacket* / Uniqlo pants / Alexander Wang heels* / Chloé bag* via Farfetch / Asos bracelet*

pictures by Franzi 

Ob eine Stadt, in der einfach jede Ecke wunderschön aussieht, irgendwann langweilig wird? Keinesfalls! In Paris ist einfach jedes Café, jede Häuserfront, jede kleine Seitengasse traumhaft schön. Paris ist kein Vergleich zu irgendeiner anderen Stadt in der ich bisher war. Paris ist von dieser besonderen Atmosphäre umgeben, in der man automatisch etwas entspannter und glücklicher ist. Sogar Regen ist in dieser Stadt ein kleines bisschen weniger nervig.

Die Pariser Straßen laden einfach dazu ein, stundenlang entspannt umher zu schlendern, ein bisschen zu träumen und kurz den Alltagsstress zu vergessen. Denn trotz der vielen Menschen und Touristen bringt Paris diese gewisse Lässigkeit mit sich. Die Menschen sind freundlicher und der Ausblick aus dem Fenster etwas schöner - eine Stadt zum Verweilen und treiben lassen.

DSC_0304-2
DSC_0123-2
page-2
DSC_7400-2

Spring Inspiration: The Striped Shirt

23.03.2016 3 comments


Unbenannt-2

 Comme Des Garçons Shirt / Mango Pants / Lancôme Juicy Shaker 'Walk The Lime' / Asos Shoes
3.1 Philip Lim 'Alex' Bag / Givenchy Noir Couture Volume Mascara / Illesteva Sunglasses / Shashi Double Ball Earrings

Navy, Knallrot, Grau, Rosé, Weiß, Hellblau, Schwarz, Creme, Taupe - egal in welchem Farbton, von Streifen kann ich einfach nicht genug bekommen! Seit ein paar Wochen kann ich an keinem gestreiften Shirt, keiner Bluse und auch keinem Kleid mit diesem Muster vorbei gehen, ohne mindestens kurz anzuhalten und mir Schnitt und Material genauer anzusehen. Streifen sind einfach so wunderbar klassisch, zeitlos und haben diese gewisse Lässigkeit um die einfachsten Looks aufzuwerten!

Für den heutigen Inspirationslook habe ich ein paar meiner Lieblingsteile zusammen gesucht: gestreiftes Baumwollhirt in Kombination mit einer lässigen Stoffhose, zu spitzen Sandalen, silbernen Details und roten Lippen! Wie findet ihr's und was ist momentan euer Lieblingstrend? 

Outfit: Bonjour!

21.03.2016 13 comments


DSC_0494-2
DSC_0315-2
DSC_0209-2
DSC_0094-2

Mango shirt and bag / H&M pants / Poilei heels* / Marc Jacobs bangle* / Spell On Me bracelet*

pictures by Florian 

Bonjour Paris! Wie könnte die Woche besser starten, als damit in dieser wunderschönen Stadt aufzuwachen? Um mich schon etwas auf Paris einzustimmen, habe ich mich für das heutige Outfit ganz klischeehaft in blaue Streifen gehüllt und roten Lippenstift aufgelegt. Für einen schicken, aber entspannten Look habe ich passend dazu zur lockeren Marlenehose gegriffen - ich hatte euch ja etwas Abwechslung versprochen! Wie findet ihr's?

Wir starten unseren Tag nun mit einem späten Frühstück und werden dann etwas durch Paris schlendern und das schöne Wetter genießen - hier scheint nämlich überraschender Weise die Sonne! Falls ihr mitkommen wollt, folgt mir am besten auf Snapchat (@glttrvrywhr) oder via Instagram. Alle Geduldigen dürfen sich aber natürlich auch auf den ein oder anderen Blogpost freuen! Happy Monday!

DSC_0180-2
page-2
DSC_0149-2
DSC_0216-2
DSC_0388-2

About Week #11

20.03.2016 5 comments


page-2

Germany - What's Wrong With You?

Ich bin geschockt, wütend, beschämt und fassungslos zu gleich. Der Grund dafür? Die aktuellen Landtagswahlen. Ein Themengebiet, was ich bisher hier auf dem Blog noch nicht zur Sprache gebracht habe, was mich aber derzeit beschäftigt. Ich bin einfach sprachlos wenn ich mir die Ergebnisse ansehe, sitze hier und frage mich nach dem Warum. Warum wähle ich eine Partei, die ganz offensichtlich rechte Tendenzen unterstützt? Eine Partei mit absolut rückschrittlicher Ideologie, die mehr Waffen und mehr Überwachung fordert, Frauenquoten abschaffen und die Ausübung verschiedener Religionen verbieten will. Es bleibt wirklich nur zu hoffen, dass der Großteil der Stimmen von Protestwähler kommen und die sich langsam mal besinnen...

'human rights for everybody, there is no difference'

Zugegeben, der Einstieg in diesen Post war nicht der fröhlichste, trotzdem will ich noch die Kurve kriegen, schließlich darf man sich von sowas auch nicht zu arg beeinflussen lassen und muss mit Good Vibes dagegen vorgehen! Eins der schönsten Erlebnisse dieser Woche war der Geburtstag meines Freundes und unser Kurztrip nach Hamburg zum Macklemore & Ryan Lewis Konzert. Meiner Meinung nach zwei Künstler, die nicht nur etwas von guter Musik verstehen, sondern auch eine geniale Show mit Herz und Verstand liefern. So ging es neben den Songs des neuen Albums zum Beispiel auch um Themen wie Menschlichkeit und Gleichheit - danke dafür!

page2-2
page3-2

NESCAFÉ Dolce Gusto Style Star

Lust auf einen gemeinsamen Shoppingtripp? Dann bewerbt euch jetzt für den NESCAFÉ Dolce Gusto Style Star und gewinnt einen Shopping Tag mit mir in Berlin inklusive Shoppingbudget, Styling und anschließendem Shooting! Am 22. April suchen wir zusammen das perfekte Outfit passend zum Style der neuen Dolce Gusto Maschine. Alle weiteren Infos findet ihr hier

Short Hair Don’t Care

Kaputte Strähnen können einem die schönste Frisur versauen. Wenn dann auch noch die Farbe total ausgeblichen und einfach nicht mehr schön ist, hilft nur noch ein Friseurbesuch, obwohl es mir davor ja immer etwas graut. Zu viele schlechte Erfahrungen und unklare Vorstellungen was für ein Ergebnis man genau haben möchte, ist wahrscheinlich keine gute Kombination, trotzdem habe ich mich mal wieder getraut. Einige Zentimeter sind ab, die Längen gesund und glänzend, der Ansatz wieder verschwunden und alles insgesamt etwas dunkler! Ich bin überraschender Weise super happy und kann es kaum erwarten euch die Farbe zu zeigen.

Off We Go - Hello Paris

Sieben Tage Paris - like a tourist! Zusammen mit meiner wunderbaren Begleitung Franzi werde ich eine ganze Woche lange die schönsten Stellen von Paris erkunden. Ich bin gespannt was die Stadt so zu bieten hat und vor allem was sich verändert hat, schließlich ist es schon etwas her, dass ich über eine längere Zeit dort war. Falls ihr irgendwelche tollen Tipps bezüglich Restaurants oder ähnlichem habt, nur her damit! Ansonsten dürft ihr euch bald wieder über ein paar Photodiaries und Must Do’s freuen!

page4-2

Outfit: Fashion Habits

18.03.2016 11 comments


DSC_1024-2
DSC_0612-2
DSC_1003-2


pictures by Florian

Kennt ihr das Gefühl ständig ein und den selben Look zu tragen, obwohl man sich immer wieder neue Sachen zulegt? Mein Standardlook besteht aktuell anscheinend aus einer schwarzen Skinnyjeans, Bluse und Pullover. Ein entspannter Everyday Look, der immer passt, aber auf Dauer doch etwas langweilig ist, oder? Erfahrungsgemäß liegt das oft an einem bestimmten Teil - bei mir zum Beispiel ist es die Jeans, die immer die Selbe ist. Dadurch wirkt jeder Look irgendwie ähnlich, auch wenn ich die Blusen, Shirts und Jäckchen variiere! Ich rufe hiermit also zur Rebellion gegen die Skinny Jeans auf und gelobe Abwechslung in den nächsten Looks - ihr dürft gespannt sein!

Ein Highlight hat das Outfit trotzdem - nämlich die schöne Bluse mit absetztem Saum von Riani! Durch den Schnitt entsteht ein schöner Rüscheneffekt, der unter kürzeren Pullovern besonders toll zur Geltung kommt. Passend zum graublauen Sweater trage ich meine neuen Espadrilles von Kenzo, die im Sommer wohl zu meinen täglichen Begleitern zählen werden. Wie findet ihr sie? 

DSC_0093-2
page-2
DSC_0005-2

Chicago Photodiary Part Four / Black White Edition

16.03.2016 9 comments


Foto-16.02.16,-09-03-15-2
Foto-16.02.16,-09-09-45-2
Foto-16.02.16,-00-15-34-2
Foto-16.02.16,-00-53-59-2
Foto-16.02.16,-09-22-56-2
Foto-16.02.16,-00-52-59-2
Foto-07.02.16,-19-55-53-2
Foto-16.02.16,-08-56-29-2

pictures by me // Chicago O3.-O7.O2 2O16