Festival Style Guide

28.05.2017

*in cooperation with Lidl - thank you!

Festival-Inspiration
Festival-Inspiration-6
Festival-Inspiration-3
Festival-Inspiration-4

Zara Playsuit (similar) / Adidas Sneaker* / Agneel Bag* (similar) / Mango Sunglasses

pictures by Florian

It's Festival Season again! Und zwar für mich das erste mal seit einigen Jahren. Nächste Woche geht es dank Lidl zu Rock Am Ring und ich bin wirklich froh Eileen an meiner Seite zu haben, die nun schon das zehnte Jahr in folge dort und somit ein wahrer Festival-Pro ist! Mit Eileen's ultimativer Festival-Packliste bin ich auf jeden Fall perfekt vorbereitet und kann mich nun ganz entspannt meiner Outfitwahl widmen, denn die ist für den Festival-Wahnsinn nicht ganz unwichtig.

Damit ich das Festival in vollen Zügen genießen kann, überlege ich mir vorher, was ich tragen möchte. Klar, ein Festival ist keine Modenschau - es sei denn du bist auf dem Coachella - aber ich möchte mich dennoch wohl fühlen und dabei ist mein Look nunmal ein wichtiger Punkt. Wenn ich Kleidung trage, die die ganze Zeit rutscht, zwickt und drückt, bin ich abgelenkt und fühle mich unwohl, daher gilt: weit und luftig! Playsuits sind für mich zum Beispiel ein Key-Piece: einmal angezogen ist der Look fertig, man muss nicht großartig kombinieren und sich keine Gedanken machen, dass irgendwas verrutscht.

Zum kurzen Overall trage ich super bequeme Schuhe - Sneaker sind für mich ein Muss, damit ich auch die ganze Zeit durchhalte. Dazu trage ich eine kleine Tasche, in die das Nötigste hinein passt und nicht die teuerste und liebste Sonnenbrille, denn: alles was ihr auf einem Festival dabei habt muss nicht unbedingt, aber kann verloren gehen! 

Festival-Inspiration-5
Festival-Inspiration-2
Festival-Inspiration-9

Und was kommt sonst noch in den Koffer? Egal, was die Wettervorhersage verspricht - ein kuschliger Pulli muss mit, denn Abends ist es immer irgendwie frisch. Ein Outfit für Regen ist natürlich auch unverzichtbar - meine Essentials dafür findet ihr etwas weiter unten! 

Ich weiß noch genau, wie wir uns bei einem meiner ersten Festivals abgeschleppt haben, denn damals mussten wir neben den Campingsachen auch noch Essen und Getränke für mehrere Tage mitnehmen - da blieb nicht viel Platz für verschiedene Outfits und anderen Schnickschnack. Letztendlich haben wir dann trotzdem fast nur auf dem Festivalgelände gegessen (und das war ziemlich teuer.), denn ich war noch nie ein großer Fan von Dosenravioli oder 5-Minuten Terrinen. Umso gespannter bin ich dieses Jahr auf den Lidl Rockshop, der meiner Meinung nach eine echte Innovation ist! 

Der Lidl Rockshop ist aufgebaut wie eine ganz gewöhnliche Filiale und bietet frei nach dem Motto "You rock - we care" alles was das Herz begehrt: frisches Obst, warme Brötchen aus dem Backshop, gekühlte Getränke und vieles mehr zu gewohnt günstigen Lidl-Preisen. Hier findet ihr sogar schon eine Liste mit allem was der Lidl Rockshop so bereit hält - unter anderem übrigens sogar einige Festival Essentials wie Schlafsäcke, Camping-Grill und ähnliches, falls mal etwas kaputt/verloren geht oder Festival-Anfänger wie ich tatsächlich irgendwas vergessen haben sollten! Einem ausgiebigen Frühstück und entspannten Grillabenden vor und während der Konzerte steht also nichts mehr im Weg - ich freu' mich! 

Festival-Inspiration-7
Festival-Inspiration-8

Essentials For Rainy Days

Festival-Essentials-For-Rainy-Days


1 Kommentar: